Ricerca rapida



  Cerca »  

> Asiatica - Cina Corea

- Pag. 123456

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 339
Descrizione: Prunkteller in Cloisonnée- und Lacktechnik, China, Anfang 20. Jhdt., großflächig angelegtes Dekor mit Vogelmotiv, Kirsch- und Päonienblüten. Mischtechnik in Emaille und polychromen Lack (teilweise Ritzlack). Im Spiegel herausgearbeitetes, sehr naturgetreu dargestelltes florales Motiv mit Vögeln, Tellerrand verziert mit sich gleichmäßig wiederholenden Blumengirlanden. Auffällige, selten anzutreffende Arbeit in sehr guter Erhaltung. H = 5,5 D = 45,5 cm
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 340
Descrizione: Herrschaftliches Opium-Besteck, China, Qing Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Stück um 1900, exzellente Schmiedeausführung in Messing und Kupfer, Griffe floral in Niellotechnik verziert, sehr guter Erhaltungszustand. L= 17,5 cm.
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 341
Descrizione: Große Suppenkelle, China, Han-Dynastie (206 vor bis 220 nach Chr.), Bronze mit Grünspanpatina und Anhaftungen von Fundorterde, bedeutende Grabbeigabe in sehr guter Erhaltung, mit Echtheitszertifikat vom Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel, L= 34,0 cm
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 342
Descrizione: Mächtige Truhe aus Ulmenholz mit schweren Eisenbeschlägen, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), das vorliegende Möbel stammt aus der Zeit um 1860, Nordchina, Provinz Shanxi. Die Eisenbeschläge sind genietet, aufwändige Rahmenkonstruktion, Zwei Abteile mit je zwei Türen, diese mit Messingbeschlägen, je ein Einlegeboden. H= 94,0 L= 177,0 T= 64,0 cm
Prezzo di partenza: 320 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 343
Descrizione: Lithischer Keulenkopf mit Bronze- bzw. Eisenmontur. Nordchina, Ming-Dynastie (1368 bis 1644 nach Chr., oder früher), Keulen sind Waffen, welche im Nahkampf eingesetzt werden. In China war man sich schon früh der Effizienz von Keulenköpfen aus Stein bewußt: es gab genügend Material, sie ließen sich mit relativ überschaubarem Aufwand herstellen und sie zerbrachen nicht so leicht. Es sind überwiegend Objekte aus prädynastischer Zeit bekannt, teilweise fanden Sie aber noch wesentlich später Verwendung. Das vorliegende Artefakt weist noch Reste einer Befestigung aus Metall auf, dieser Typus war in der Mongolei und Tibet in Gebrauch. Ackerfund. Provenienz: Alte französische Privatsammlung, ex Sammlung G. Marris. H= 85,ß0 D= 73,0mm. Teil des Konvoluts Lot 20 dieses Kataloges.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 344
Descrizione: Kosmetik-Muschel, China, Tang-Dynastie (618 bis 907 nach Chr)., Reste früherer roter Kaltbemalung, Reste eines seitlich angebrachten alten Metallverschlusses, Anhaftungen von Fundorterde, Versinterungen, guter Erhaltungszustand L= 10,0 B= 8,5 cm Es liegt ein Echtheitszertifikat des Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel vor.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 345
Descrizione: Wächterlöwe aus Kalkstein (石狮 Shíshī), China, Quing Dynastie (1640 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt aus dem späten 19. Jhdt., rechter, männlicher Löwe, handgehauen aus Stein, Verwitterungs und Alterspuren, auf einem annähernd quadratischen Sockel mit gehauenem, feinen umlaufenden Ornament.Guter Erhaltungszustand, altersgemäße Oberflächen. Aus einer alten süddeutschen Sammlung. H= 65,0 B= 28,0 T= 30,0 cm
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 346
Descrizione: Geisterschwert oder Käschschwert aus ca. 180 alten Original-Cash-Münzen der China, Qing-Dynastie (1644 bis 1911 nach Chr.), in neuzeitlicher Holzschatulle mit Zertifikat und handgeschnitzen Jadeanhänger. Mit Echtheitszertifikat vom Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel, L= 75,0 cm Anm.: Das Schwert wurde aus ca. 180 alten Original-Münzen der Qing-Dynastie neu geflochten. Derartige "Geisterschwerter" wurden in der Vergangenheit in Wohnräumen aufgehängt, um böse Geister abzuhalten.
Prezzo di partenza: 290 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 347
Descrizione: Geomantischer Kompass, Holz, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1911 nach Chr.), wohl 1900, Alterspatina und leichte Gebrauchsspuren, in alter Textilhülle. Die Kompassnadel ist sicher verpackt in der Anzeige im alten Stoffschoner mit Yin-Yang-Zeichen, dieser stark abgenutzt. Mit Echtheitszertifikat vom Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel D= 23,5 cm. Anm.: Runder Kompass aus Holz, mit äußerem Metallring und reibungsarm gelagerter Kompassnadel. Dieser Kompass zeigt nicht nur die Himmelsrichtung an, sondern enthält in seiner reichlich bestückten Skala auch Elemente der Wind- bzw. Wasserrelation des heutigen Feng Shui. Des weiteren sind die 12 Erdzweige und 10 Himmelsstämme erfasst. Mit 20 bezeichneten Kreisen gehört dieses Exemplar zu den größeren komplizierten Typen. Interessantes und dekoratives Sammlungsstück. Mehr darüber im Museums Katalog "China, Eine Wiege der Weltkultur" von 1955 in Mannheim, Abb. 188.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 348
Descrizione: Wächterlöwe aus Kalkstein (石狮 Shíshī), China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit Anfang bis Mitte des 19. Jhdt.. Linker, weiblicher Löwe, handgehauen aus Stein, starke Verwitterungs und Alterspuren, auf einem annähernd quadratischen Sockel, dieser glatt und ohne Ornamentik, Guter Erhaltungszustand, altersgemäße Oberflächen mit starker Abwitterung. Aus einer süddeutschen Sammlung. H= 60,0 B= 30,0 T= 29,0 cm
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 349
Descrizione: Interessanter Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus grauem Sandstein, China, Ming-Dynastie (1368 bis 1644 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit vor 1600. Seltene, auffällige, fast archaisch anmutende Form des Korpus in quadratischer Grundform. Verwitterungs- und Alterspuren, teilweise größere Abschläge am Sockel und am Maul. Aus einer süddeutschen Sammlung. H= 38,0 cm.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 350
Descrizione: Konvolut von drei Wächterlöwen (石狮 Shíshī) aus Kalkstein mit starker, natürlicher Maserung, China, Ming-Dynastie (1368 bis 1644 nach Chr.), vorliegende Exemplare stammen wohl aus der Zeit gegen Ende der Ming-Dynastie, Unterschiedlich starke Verwitterungs- und Alterspuren, teilweise stark erdodiert, verwaschene Konturen, jeweils auf Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 22,0 bis 36,0 cm.
Prezzo di partenza: 260 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 351
Descrizione: Opiumlampe, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), Messing / Neusilber, um 1900, transportable Ausführung, bodenseitig gemarkt mit chinesischen Schriftzeichen diese ungedeutet, schöner Zustand mit alterstypischen Gebrauchsspuren. H= 9,2 D= 6,5 cm
Prezzo di partenza: 250 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 352
Descrizione: Sehr schönes Reinigungsset für Opiumpfeife, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar aus der Zeit um 1900, Silber, sehr guter Erhaltungszustand, aufwändige Verarbeitung mit reicher Durchbruchzierde. L= ca. 22,5 cm
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 353
Descrizione: Apothekerwaage, China, mit Satz antiker chinesischer Gewichtssteine aus Jade, mit Ritzzeichen, Montierungen neuzeitlich aus Kupferdraht ergänzt, in typischer Form von Wiegesteinen, die seit Jahrhunderten in China nahezu unverändert überall in Gebrauch sind. Der Waagebalken ist skaliert, eine eindeutige chronologische Zuordnung ist nicht möglich. Provenienz: Aus alter französischer Privatsammlung, ex Sammlung G. Marris. Wiegestein: H= 28,0 L= 22,0 B= 15,0 mm Waage: L= 198,0 D= 58,0 mm Teil des Konvoluts Lot 21 dieses Kataloges.
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 354
Descrizione: Apothekerwaage, China, mit Satz antiker chinesischer Gewichtssteine aus Jade, mit Ritzzeichen, dazu gehörig Apothekerwaage, Montierungen neuzeitlich aus Kupferdraht ergänzt, in typischer Form von Wiegesteinen, die seit Jahrhunderten in China nahezu unverändert überall in Gebrauch sind. Der Waagebalken ist skaliert, eine eindeutige chronologische Zuordnung ist nicht möglich. Provenienz: Aus alter französischer Privatsammlung, ex Sammlung G. Marris. Wiegestein: H= 28,0 L= 22,0 B= 15,0 mm Waage: L= 198,0 D= 58,0 mm Teil des Konvoluts Lot 21 dieses Kataloges.
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 355
Descrizione: Chinesische Opiumpfeife, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), das vorliegende Stück stammt aus der Zeit um 1900. Pfeifenschaft aus Edelholz, Mundstück aus Bein, der Pfeifenkopf aus Keramik, unterseitig mit Pressmarken mit chinesischen Schriftzeichen. Der Pfeifenstil ist in Form einer Hand gefertigt. Sehr guter Erhaltungszustand. L= 34,0 cm
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 356
Descrizione: Chinesische Opiumpfeife, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), MinGuo-Periode, das vorliegende Stück stammt aus der Zeit um 1910. Feine Cloisonné-Arbeit, Schmetterlinge, Blüten und feine Ornamente zieren den Korpus auf blauem Fond, vollständig erhaltenes Exemplar mit integrierten Reinigungsgerätschaften. Sehr guter Erhaltungszustand. H= 33,5 L= 8,0 B= 3,5cm
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 357
Descrizione: Konvolut von drei Wächterlöwen (石狮 Shíshī) aus Kalkstein mit starker, natürlicher Maserung, China, Ming-Dynastie (1368 bis 1644 nach Chr.), vorliegende Exemplare stammen wohl aus der Zeit gegen Ende der Ming-Dynastie, Unterschiedlich starke Verwitterungs- und Alterspuren, teilweise stark erdodiert, verwaschene Konturen, jeweils auf Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 20,5 bis 26,0 cm.
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 358
Descrizione: Großer Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus grauem Kalkstein, China, späte Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit nach 1900 (MinGuo-Periode), Auffällig ist der große, fast trigonal wirkende Kopf und der mächtige, scharierte Sockel. Verwitterungs- und Alterspuren. Aus einer süddeutschen Sammlung. H= 56,0 cm.
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 359
Descrizione: Konvolut bestehend aus zwei Bronze Pfeilspitzen, China, Han Dynastie (206 vor bis 220 nach Chr.), langer Kupferschaft mit Dreiecksfeldern, in seltener Länge. L= ca. 23,5 und 37,0cm. Es handelt sich um ein museales zeitgeschichtliches Objekt von völkerkundlichem Interesse. Anm.: Literatur "Jenseits der großen Mauer", L. Ledderrose Seite 313 Nr. 85.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 360
Descrizione: Opiumpfeifen-Reinigungsstab, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), MinGuo-Zeit um 1900/1910, Eisen mit Messingmontur, fein ziselierte Details, L= 56,5 cm
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 361
Descrizione: Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus grauem Sandstein, China, Ming-Dynastie (1368 bis 1644 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit um 1600 oder geringfügig später. Auffällig glatte Gestaltung der Mähne, die wenigen Locken deuten auf das einstige Besitztum eines niedrigen Beamten hin. Rechter, männlicher Löwe, der unter der linken Pranke einen Ball hält. Verwitterungs- und Alterspuren, teilweise starke Erosionsrisse im Stein, Abschläge. Auf Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 47,0 cm.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 362
Descrizione: Konvolut von zwei seltenen Kalligraphie-Pinseln, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), sehr große Ausführung, Griffe aus Achat bzw. grünem Marmor, Naturborsten, Monturen aus gedrechseltem Bein, altrestauriert. L= 42,0 und 39,0cm
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 363
Descrizione: Konvolut von zwei Pfeilspitzen, China, Han-Dynastie (206 vor bis 220 nach Chr.), Bronze mit Resten von verrostetem Eisenschaft, mit Echtheitszertifikat vom Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel. Anm: Es handelt sich um ein museales, zeitgeschichtliches Objekt. L= ca. 4,4 cm
Prezzo di partenza: 200 €

- Pag. 123456



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK