Ricerca rapida



  Cerca »  

> Asiatica - Cina Corea

- Pag. 123456

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 364
Descrizione: Palastvase, handbemalt mit floralen Motiven, reiche Goldstaffage auf kobaltblauem Fond, auf der Schulter stilisierte kaiserliche Drachen. Am Hals vier plastisch ausgefasste Löwenknäufe, bodenseitig gemarkt, China, neuzeitlich. H= ca. 93,0 D= ca. 42,0cm
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 365
Descrizione: Wächterlöwe aus Kalkstein (石狮 Shíshī), China, um 1920, linker, weiblicher Löwe, handgehauen aus Stein, Verwitterungs und Alterspuren, auf einem annähernd quadratischen Sockel mit gehauenen und Ritzornamenten, letztere wohl später. Guter Erhaltungszustand, altersgemäße Oberflächen. Aus einer süddeutschen Sammlung. H= 67,0 B= 25,5 T= 26,0 cm
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 366
Descrizione: Großer Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus grauem Sandstein, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der späten Zeit der Qing-Dynastie. Löwe geradeaus blickend mit einer auffälligen, durch angedeutete Ringe verbundene Kette dargestellt. Typische Verwitterungs- und Alterspuren, Abschlag am Maul. Auf Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 60,0 cm.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 367
Descrizione: Konvolut von zwei Opium-Behältnissen, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegende Exemplare wohl vor 1900, geschnitzt aus Horn, guter Erhaltungszustand. H= 6,0 bis 8,0 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 368
Descrizione: Seltener antiker Ständer für Opiumgerätschaften, China, um 1880 bis 1920, feine Ornamentik mit chinesischen Schriftzeichen, Messing in Niellotechnik, sehr gut erhalten, augenscheinlich intakt und vollständig. H= 9,0 cm, L= 7,0, B= 4,5cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 369
Descrizione: Ovale Cloisonné-Dose für Opium, feine Zellenschmelz-Emaillearbeit auf Kupferkorpus, marginale Absplitterungen, sehr schöner Erhaltungszustand. H= 6,5 cm, L= 7,0, B= 3,5cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 370
Descrizione: Großer Prunklöffel, China Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegenedes Artefakt aus der Zeit um 1900, Laffe aus Strausseneischale, Griff aus schwarzem Horn mit Silbermonturen, allerfeinst getrieben und handziseliert mit Meerestieren, Fischen, Krabben, Lobster und Muscheln, museale Silberschmiedearbeit, punziert, guter Erhaltungszustand, Horngriff leicht rissig, L= 23,5 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 371
Descrizione: Schrifttafel oder Gedenktafel aus Holz, China, Qing Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), enstanden etwa um 1880, handgeschnitzt mit feiner Durchbrucharbeit, farbig gefasst, reliefierte Kalligraphie auf schwarzem Grund im zentralen Feld. Eingerahmt von plastisch herausgearbeiteten Drachenmotiven. Spuren von Restvergoldung. Sehr gut erhalten. H= 36,0 B= 14,2 T= 8,7 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 372
Descrizione: Stabiles Brillenetui, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.) helle Rochenhaut mit chinesischen Schriftzeichen auf Holzkorpus mit feinen Monturen aus Kupfer. Aufhängeöse. Alterspatina, sonst sehr gut erhalten. L= 19,0 B= 7,0 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 373
Descrizione: Stabiles Brillenetui, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.) grün gefärbte, fein genarbte Rochenhaut auf Holzkorpus mit aufwändigen Monturen aus Kupfer. Aufhängeöse abgängig. Dabei ist eine alte Brille aus der Zeit. Diese mit Messingsteg und klappbaren Bügeln. Brillengläser aus leicht getöntem Bergkristall. Gebrauchsspuren und Alterspatina, sonst sehr gut erhalten. L= 17,0 B= 7,0 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 374
Descrizione: Gedenktafel mit Spruchband zur Ahnenverehrung, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), reiches Schnitzwerk mit feiner Durchbruchzierde, chinesische Schriftzeichen auf dem frontseitigen Schieber reliefartig erhaben ausgeführt. Oben mittig ist hinter Glas eine Miniaturmalerei eingelegt. Polychrom gefasst, Spuren von Restvergoldung. H= 30,0 B= 15,5 T= 8,5 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 375
Descrizione: Edles Reise-Essbesteck in einem Behältnis aus feiner Rochenhaut, China, 1. Hälfte 20. Jhdt., Stäbchen aus Bein, Griffschalen des Messers aus Bein mit filigraner Gravur: Landschaftsmotive und Personenstaffage. Das Behältnis ist mit floral gestalteten Messing-Appliken und Einlegearbeiten aus graviertem Bein gestaltet. L= 30,5 B= 2,2 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 376
Descrizione: Opiumpfeife, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), das vorliegende Stück stammt aus der Zeit um 1700. Pfeifenschaft ist aus Bambusholz, der Pfeifenkopf in Form einer Mohnkapsel ist aus Messing mit eingravierten Ornamenten und Symbolen. Mundstück aus Achat. Sehr guter Erhaltungszustand. L= 41,5 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 377
Descrizione: Tablett für Opiumutensilien, China, erste Hälfte 20. Jhdt., Holz mit feiner Cloisonné-Einlegearbeit, chinesischer Drachen mit Wolken und Feuerball, gut erhalten mit starker Alterspatina, H= 2,5 L= 28,3 B= 18,5 cm
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 378
Descrizione: Großer Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus grauem Sandstein, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit um 1820. Rechter, männlicher Löwe, welcher unter seiner linken Pranke einen Ball hält. Verwitterungs- und Alterspuren, alter Abschlag am Maul. Auf annähernd quadratischem, schariertem Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 59,5 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 379
Descrizione: Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus grauem Sandstein, China, Ming-Dynastie (1368 bis 1644 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit um 1600 oder geringfügig später. Rechter, männlicher Löwe, welcher unter seiner linken Pranke einen Ball hält. Verwitterungs- und Alterspuren, teilweise starke Erosionsrisse im Stein, Abschläge. Auf Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 37,0 cm.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 380
Descrizione: Wächterlöwe (石狮 Shíshī) aus Sandstein, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Exemplar stammt wohl aus der Zeit um 1800 oder geringfügig später. Sehr starke Verwitterungs- und Alterspuren, Details erodiert und verwaschen, Abschläge. Auf Sockel, aus einer süddeutschen Sammlung. H= 41,0 cm.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 381
Descrizione: Cloisonnébecher, Koppchen, China, späte Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.) das vorliegende Stück stammt aus der Zeit um 1900. Ruyi-Band, feine Vergoldung, Dekor von historischen Münzen und Schriftbändern. Allerbeste Erhaltung ohne jegliche Beschädigung. H= 6,8 D= 8,0cm
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 382
Descrizione: Cloisonné-Becher, China, späte Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), das vorliegende Stück stammt aus der Zeit um 1900, mit fünf-klauigem Drachenmotiv mit Perle spielend, "offene" Cloisonné-Zellenschmelzarbeit, Vergoldung stark berieben. H= 8,7 D= 5,5cm
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 383
Descrizione: Konvolut von einer runden Cloisonnéschale und einem kleinen Becher, China, späte Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), das vorliegende Stück stammt aus der Zeit um 1900, der Teller ist mit mehrfachen Drachenmotiv innen und außen gearbeitet, der Becher mit Ruyi-Band und chinesischen Glückssymbolen ("100 Antiquitäten"). Der Becher weist an der Außenwandung eine Delle mit größeren Emailleabplatzern auf, der Teller ist einwandfrei erhalten. Teller: H= 2,3 D= 15,0 cm Becher: H= 5,5 D= 7,3 cm
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 384
Descrizione: Rechteckiger Ascher für Opium-Reste aus Neusilber, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), vorliegendes Stück aus der Zeit um 1850, die Abdeckung mit geometrischer Durchbruchsarbeit hat in der Mitte drei erkennbare swastische Zeichen, ein sehr altes Stück mit geringfügigen Gebrauchsspuren und Alterspatina. H= 4,2 L= 8,0 B= 5,0 cm.
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 385
Descrizione: Seltener Opium Kratzer, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), um 1912, Silber, feine Silberschmiedearbeit mit Durchbruchzierde in Form einer Drachenkralle. L= 6,5cm
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 386
Descrizione: Cloisonné Dose, China, Qing Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), Metall, polychromes Emailledekor, ovale Form, Alterspatina, keine sichtbaren Beschädigungen. H= 4,1 cm.
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 387
Descrizione: Rundes Brillenetui, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), Rochenhaut, mit innenliegendem Monokel, guter Erhaltungszustand. D= 7,0 cm
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 388
Descrizione: Seltene antike Sonnenbrille, China, Qing-Dynastie (1644 bis 1912 nach Chr.), Gläser aus geschliffenem Bergkristall, Montur aus Messing klappbar, für das Alter sehr guter Erhaltungszustand mit geringen Gebrauchsspuren. B= ca. 13,0 cm
Prezzo di partenza: 150 €

- Pag. 123456



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK