Ricerca rapida



  Cerca »  

> Ceramiche

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 117
Descrizione: Konvolut von 2 Weinbechern und einer Vogeltränke, China, Tang-Dynastie (619 bis 907 nach Chr.), Tang Sancai, helle Irdenware mit typischer Drei-Farben-Glasur. Leicht nach außen umgelegte Lippe, Vogeltränke mit kleiner Ringöse als Henkel. Ein Weintäschen mit minimalen Chip, sonst hervorragend erhalten. H= 3,0 bis 4,5 D= ,1 bis 7,0 cm. Es liegt ein Echtheitszertifikat des Sachverständigen vor. Anm.: Literatur: "Chinas Goldenes Zeitalter" Seite 119ff.
Prezzo di partenza: 960 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 117
Descrizione: Enghalskrug mit Vögelesdekor—Nürnberg, 18. Jh.—Über rundem, ausgestelltem Fuß der fast kugelige, schräg godronierte Korpus, quergerillter Hals, abgesetzter Rand mit kleinem Spitzausguss, spitz auslaufender, geflochtener Zopfhenkel mit Mittelrippe und fischgrätenartiger Bemalung. Hellkleisterblau glasierte Fayence mit flächendeckendem, kobaltblauem Vögelesdekor zwischen Ranken und Punktblüten. Zinnmontierung, Deckel mit Kugeldrücker. Am Boden blaue Malermarke "I". H. 31 cm. - Kleine Glasurabplatzung am Bauch und Rand.
Prezzo di partenza: 650.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 117
Descrizione: Vier große Teller—Delft u.a., 18. Jh.—Runde, glatte Form; unterschiedlich dekoriert, zwei mit asiatisch anmutender Landschaft, Segelschiffen am Ufer und Blüten in Ranken. Weiß glasierte Fayence mit kobaltblauer Bemalung. Ø ca. 35 cm. - Randbestoßungen, alle in Aufhängevorrichtung.
Prezzo di partenza: 200.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 118
Descrizione: Molkekrüglein—Nürnberg, 18. Jh—Bauchige Form mit schräg godronierter Wandung über ausgestelltem Stand und C-Henkel; flächendeckend dekoriert mit schauseitig großer Blüte und seitlichen Zweigen mit Fiederblättern. Hellblau glasierte Fayence mit kobaltblauer Bemalung; Zinnmontierung mit flachem Deckel. H. 13 cm. - Ausguss mit geklebtem Sprung, kleinere Randbestoßungen.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-03-16 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 118
Descrizione: Potpourrivase—Marseille, im Stil der Veuve Perrin—Auf quadratischer, marmorimitierender Plinthe der runde Fuß mit urnenförmiger Kuppa, am Abschluss zwei plastische Widderköpfe als Handhaben, eingezogene, durchbrochen gearbeitete Schulter mit schmalem ausschwingendem Hals, aufgewölbter, ebenfalls durchbrochener Deckel mit goldstaffiertem Pinienzapfenknauf; die Wandung auf zwei Seiten mit Anglern in Ruinenlandschaften polychrom bemalt, Deckel und Schulter mit floraler und roséfarbener Rautenornamentik im Wechsel. Fayence. Am Boden Blaumarke "VP". H. 24 cm. - Unsachgemäß restauriert, bestoßen.
Prezzo di partenza: 350.- €
Prezzo di aggiudicazione: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 118
Descrizione: Stehendes Pferd, China, Tang-Dynastie (618 bis 907 nach Chr.), rotbraune Irdenware, Reste weißer Engobe. Auf schmaler Plinthe stehende, präzise ausgearbeitete Pferdestatue mit hochgebundenem Schweif, herausgearbeiteter Satteldecke und Sattel. H= 29,5 L= 26,0 B= 9,0 cm, Sockelbreite: 11,0 cm, es liegt ein Echtheits-Zertifikat des Sachverstänigen Dr. Wolfgang Merkel vor. Anm.: Literatur: "Imperial China - The Art of Horse"
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 118
Descrizione: Kleiner Enghalskrug mit Vögelesdekor—Nach Ansbacher Vorbild, um 1900—Über rundem, ausgestelltem Fuß der kugelige, schräg godronierte Korpus, quergerillter Hals, vorkragender Rand mit kleinem Spitzausguss, geflochtener Zopfhenkel mit Mittelrippe. Hellkleisterblau glasierte Fayence mit kobaltblauer Bemalung, flächendeckender Dekor mit wenig Vögeln inmitten von Blütenzweigen sowie Kreis- und Punktrosetten. Zinnmontierung, Deckel innen gepunzt. H. 26 cm.
Prezzo di partenza: 90.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 118
Descrizione: Blau-weiße Deckeldose—Delft, E. 18. Jh.—Zylindrische Form mit zwei C-Henkeln, flacher Deckel mit gedrücktem Kugelknauf; Wandung und Deckel bemalt mit auf Felsengruppe sitzendem Vogel, umgeben von blühenden Sträuchern. Weiß glasierte Fayence mit kobaltblauer Bemalung. Beide Teile innen mit "23" bez. H. 9,5 cm. - Kleinere Bestoßungen.
Prezzo di partenza: 80.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 119
Descrizione: Walzenkrug mit Monochromglasur—Schrezheim, um 1800—Innen und außen türkisfarben glasiert. Zinnmontierung, Deckel mit Medaille, Monogrammgravur und Dat. "1794". H. 25 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-03-16 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 119
Descrizione: Flora—19. Jh.—Ruhende Frauenfigur, nur mit einem Tuch um die Hüften bekleidet und mit einem kleinen Strauß in der rechten Hand, rücks. mit Längsbohrung als Halterung für ein eventuelles Attribut. Fayence, weiß glasiert. H. 26 cm, L. 39 cm. - Glasurabplatzungen, am Hals geklebt.
Prezzo di partenza: 300.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 119
Descrizione: Fanghu-Gefäß, China, Han-Dynastie (206 vor bis 220 nach Chr.), wohl Westliche Han Dynastie (206 vor bis 9 nach Chr.). Feine graue Irdenware mit polychromer Kaltbemalung. Erstklassiger Erhaltungszustand, quadratische Grundform mit gebauchtem Körper. Der Original-Deckel ist vorhanden. Das Gefäß diente wohl der Aufbewahrung von Wein (Xihan caihuitao hua taotiewen liangai fanghu). Es liegt ein Gutachten des Sachverständigen vor. Es handelt sich beim vorliegenden Gefäß um ein museales Sammliungsstück von völkerkundlichem Interesse. H= ca. 38,0 D= 13,0 bis 16,0 cm. Anm.: "American Exhibitions of Chinese Art, 1961", Henry Trubner, S. 66, Abb. 44 und "Feuergeburten", mak-Frankfurt von 2002, Abb. 46b/c
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 119
Descrizione: Walzenkrug mit Hirschmotiv—Schrezheim, um 1800—Frontal springender Hirsch auf Landschaftssockel; spitz auslaufender Henkel mit grüner Strichverzierung. Weiß glasierte Fayence mit Bemalung in Mangan, Grün und wenig Gelb; Zinnmontierung, am Fußrand offen gearbeitet mit Blattgirlanden. Am Boden mangane Fabrikmarke und geritzte Zahlenmarke "9" sowie "B". H. 23,5 cm.
Prezzo di partenza: 90.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 119
Descrizione: Krug—Iznik, A. 17. Jh.—Bauchiger Korpus über rundem Hohlfuß, trichterförmiger, durch Profile abgesetzter Hals, Bemalung in Blau, Grün und in leicht erhabenem Rot mit schwarzen Konturen, auf der Bauchung und dem Hals Blütenzweige zwischen Zackenblättern, Profile mit Ornamentbändern in Schwarz, Quarzfritte-Keramik, weiß glasiert, mit polychromer Unterglasurmalerei. H. 24,5 cm. - Henkel abgebrochen, Rand bestoßen und mit kurzen Haarrissen. - Vgl. Abb. in Kat. des Kunstgewerbemuseums Köln, Bd. II, B. Klesse: Majolika, S. 75, Nr. 75.
Prezzo di partenza: 1.900.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 120
Descrizione: Milch- und Kaffeekanne—Schrezheim, A. 19. Jh.—Birnform mit Deckel; auf gelbem Fond Kaltbemalung in Rot und Gold mit großen, stilisierten Blüten. Fayence. H. 16 und 21 cm. - Gold berieben, die kleinere restauriert, ein Deckelrand bestoßen.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-03-16 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 120
Descrizione: Großer Blumenteller—Strassburg, 18. Jh.—Große, runde Form, die Fahne mit Faltenzügen und mehrfach gebogtem Rand; weiß glasierte Fayence, bemalt in bunten Muffelfarben, im Spiegel großer Blumenstrauß mit Rose, Tulpe und Stiefmütterchen, auf der Fahne fünf Blütenzweige; rotbraune Randkante. Ø 34,5 cm. - Randbestoßungen.
Prezzo di partenza: 450.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 120
Descrizione: Skulptur eines Kriegers mit Schild, China, Jin-Dynastie (265-420 nach Chr.), graue Irdenware mit Resten alter Engobe. Die Grabwächter-Figur ist oberhalb des Gürtels in alter Zeit gebrochen. Die Bruchkante weist starke Spuren alter Patina auf. Das Schild ist separat geformt. Anhaftungen von Fundorterde, Alterspatina. Es liegt ein Gutachten des Sachverständigen, außerdem ein TL-Gutachten des Labors Ralf Kotalla vom 20.09.2009 vor. H= 32,0 cm
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 120
Descrizione: Walzenkrug mit Kaltmalerei—Schrezheim, um 1800—Große zentrale Blüte, flankiert von Blütenzweigen. Weißgrundig glasierte Fayence mit Kaltbemalung in Gold, Rot und Schwarz; Zinnmontierung, Dat. "1812". Am Boden geritzte Zahlenmarken. H. 26 cm. - Malerei berieben.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 120
Descrizione: Fächerplatte—Um 1800—Runde Form mit glattem Spiegel, die Fahne in zahlreiche Segmentrippen aufgefächert und mit gebogtem Rand; im Spiegel Paradiesvogelpaar auf kleinem Landschaftssockel, umgeben von Blütenzweigen mit Insekten, auf der Fahne Wellenliniendekor. Cremefarben glasierte Fayence, in Blau, Grün, Gelb und Braun bemalt. Ø 30,5 cm. - In Aufhängevorrichtung montiert.
Prezzo di partenza: 200.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 121
Descrizione: Walzenkrug—Thüringen, 18. Jh.—Auf Landschaftssockel sitzend ein Pfeife rauchender Chinese, flankiert von stilisierten Palmen; Henkel mit blauer Strichverzierung. Weiß glasierte Fayence, bemalt in bunten Scharffeuerfarben; Zinndeckel mit Monogrammgravur und Dat. "1763". H. 24 cm.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 121
Descrizione: Rokoko-Deckelterrine—Holitsch (Holics), 2. H. 18. Jh.—Runde, gedrückt bauchige Form auf vier Tatzenfüßen, zwei horizontale Griffe, aufgewölbter Deckel mit vollplastischem Apfel auf Blättern als Knauf, die Wandung geziert durch paarweise angeordnete, vertikale Godronierung; polychrome Bemalung mit großen Blütenzweigen und Streublumen. Weiß glasierte Fayence, mit Muffelfarben bemalt. Am Boden Manganmarke "H". H. 25 cm. - Ein Henkel geklebt, ein Blatt am Knauf bestoßen. - Ein ähnliches Exemplar befindet sich im Museum Deutscher Fayencen in Höchstädt an der Donau.
Prezzo di partenza: 2.200.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-03-16 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 121
Descrizione: Großer Blumenteller—Strassburg, 18. Jh.—Große, flache, runde Form, die Fahne mit mehrfach gebogtem, profiliertem Rand; weiß glasierte Fayence, bemalt in bunten Muffelfarben mit Blumenstrauß, Zweigen und Schmetterlingen. Ø 34,5 cm. - Sprung.
Prezzo di partenza: 350.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 121
Descrizione: Fußschale, China, Tang-Dynastie (619 bis 907 nach Chr.), Tang Sancai, helle Irdenware mit originaler beiger/honigbrauner/grünlicher Drei-Farben-Glasur. Partiell wunderschöne Irisideszenz der Glasur. Nach außen umgelegte Lippe über eingezogener Wandung. Breiter Standring mit auffällig überhöhter Wulst. Der Fuß ist unglasiert. Minimale Chips an der Mündungslippe, sonst hervorragend erhalten. H= 6,2 D= 12,1 cm. Es liegt ein Echtheitszertifikat des Sachverständigen vor.
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 121
Descrizione: Walzenkrug mit Kaltmalerei—Schrezheim, um 1800—Auf blauem Fond Kaltbemalung in Rot und Gold mit einem schreitenden Löwen auf Landschaftssockel. Fayence; Zinnmontierung, der Deckel mit gravierter Besitzerangabe und Dat. "1819". Am Boden Ritzmarke "6M". H. 23 cm. - Kaltbemalung fixiert.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 121
Descrizione: Ofenkachel mit Darstellung des Judas Makkabäus—Nürnberg, um 1560—In der Art der Werkstatt Paul Preuning. Hochrechteckige Form, in einer Rundbogenarkade im Halbrelief an eine Balustrade gelehnte Halbfigur im Harnisch, oben Inschrift "I MACHA 4", unten "IVDAS MACHABEUS XII", Hafnerkeramik, bemalt mit farbigen Bleiglasuren. 29,5 x 19,5 x 4 cm. - Rand mit Bestoßungen, Sprung. - Dabei zwei Fragmente wohl derselben Werkstatt: Darstellung der Bundeslade (14 x 20 cm) und Steinigung des heiligen Stephan (24 x 28,5 cm).
Prezzo di partenza: 900.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 122
Descrizione: Herkules—Wiersbie (Schlesien), um 1780—Standfigur auf Rechteckpostament. Weiß glasierte Fayence mit bunter Bemalung. Am Boden Blaumarke "W". H. 13,5 cm. - Restauriert.
Prezzo di partenza: 680 €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK