Ricerca rapida



  Cerca »  

> Ceramiche

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 89
Descrizione: Früher Mettlacher Humpen—Villeroy & Boch - E. 19. Jh.—Einen Baumstamm imitierend, die Wandung in Brauntönen marmoriert und rindenartig reliefiert, vollplastische Asthenkel und Eicheln und Eichenblätter als Auflagen. Feinsteinzeug, innen cremefarben. Am Boden appliziertes Siegel mit Zahl "216" und "VB". H. 14,5 cm.
Prezzo di partenza: 280.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 89
Descrizione: Kleiner Walzenkrug—Deutschland, 18. Jh.—In Kartusche stilisierter, vegetabiler Dekor. Weiß glasierte Fayence mit blauer Bemalung; Zinnmontierung, der Deckel mit graviertem Monogramm. H. 17 cm.
Prezzo di partenza: 80.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 90
Descrizione: Flasche—Creussen, um 1700—Eiform auf rundem, ausgestelltem Fuß mit Profilbändern, kurzer Hals mit schmalem Rand, auf der Wandung ornamentale und figürliche Reliefauflagen in sechs von Kettenbögen gerahmten Ovalreserven, im Mittelstreifen Apostelfiguren, darüber und darunter Kerbschnittfelder. Braunes, salzglasiertes Steinzeug. H. 28 cm.
Prezzo di partenza: 350.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 90
Descrizione: Walzenkrug—Süddeutschland, viell. Ansbach, E. 18. Jh.—Auf von Büschen flankiertem Wiesenstück stehender Mann mit Hut. Weiß glasierte Fayence mit farbiger Scharffeuerbemalung; Zinnmontierung. H. 23 cm. - Haarrisse.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 91
Descrizione: Drei Teller—18. und 19. Jh.—Eine Untertasse und ein kleiner Teller aus Fayence, ein Teller Hafnerkeramik. Ø 13 - 22 cm.
Prezzo di partenza: 80.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 91
Descrizione: Pilasterkrug—Thüringen, viell. Abtsbessingen, 18. Jh.—Zylinderform mit C-Henkel; farbiger Dekor auf mangan jaspiertem Fond mit symmetrischem Floraldekor in den Reserven, die Pilaster oval und mit Rautenmosaik. Weiß glasierte Fayence; Zinndeckel mit Besitzerinitialen und Dat. "1758". H. 24 cm. - Rand teils restauriert, zwei Sprünge, innen Abschlag.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 91
Descrizione: Kleine Deckelterrine—Gmunden, um 1800—Längsovale Form mit zwei an den Enden aufgerollten Henkeln an den Schmalseiten, aufgewölbter Deckel mit plastischer Blüte als Knauf; farbiger Dekor aus einem Blumengebinde und kleineren Blütenzweigen. Weiß glasierte Fayence, bemalt in den Scharffeuerfarben Mangan, Blau, Gelb und Grün. H. 12 cm, L. 20 cm.
Prezzo di partenza: 350.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 92
Descrizione: Flasche in Buchform—17. Jh.—Ocker, braun und grün glasiert, oben mit kleiner Schnaube. Hafnerkeramik. H. 18 cm.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 92
Descrizione: Walzenkrug mit Blütenkartuschen—Bayreuth, Periode Pfeiffer-Fränkel - 1747-60—Leicht konische Form mit breitem Bandhenkel; auf mangan jaspiertem Fond drei ausgesparte Vierpassreserven mit Blütenzweigen, oben und unten begrenzt von Liniendekor. Weiß glasierte Fayence mit Scharffeuerbemalung in Mangan, Blau, Grün und Gelb; Zinnmontierung, innen Meistermarke Johann Heinrich Friedrich, Regensburg, Mstr. 1734. Am Boden mangan gemarkt "BPF". H. 22 cm. - Deckel gebeult.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 92
Descrizione: Paar Früchteteller—Gmunden, 1. H. 19. Jh.—Runde, flache Form mit schmaler Fahne und abgesetztem Rand; im Spiegel jeweils großer Früchtezweig, auf der Fahne vier kleine, der Rand mit grüner Strichverzierung. Weiß glasierte Fayence, bemalt in den Scharffeuerfarben Blau, Gelb, Grün und Mangan. Ø 22 cm. - Einer mit Haarriss.
Prezzo di partenza: 300.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 93
Descrizione: Kleiner Krug—Niederbayern, 19. Jh.—Über rundem, ausgestelltem Fuß der kugelbauchige Korpus mit breitem, zylindrischem Hals, Ausgusslippe und c-förmigem Bandhenkel. Keramik, grün-braun fleckig marmoriert über ockergelbem Grund. H. 17 cm. - Rand bestoßen, am Bauch repariert.
Prezzo di partenza: 40.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 93
Descrizione: Walzenkrug—Ansbach, um 1790—Auf Landschaftssockel zwischen blühenden Sträuchern stehende Dame mit Hut und Rundfächer. Weiß glasierte Fayence, bemalt in polychromen Scharffeuerfarben; Zinnmontierung, der Deckel mit gravierten Initialen. H. 25 cm. - Boden mit Haarriss.
Prezzo di partenza: 220.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 93
Descrizione: Henkelschale—Gmunden, 2. V. 19. Jh.—Runde Form mit steiler, gekehlter Fahne, zwei geschweifte Henkel; im Spiegel Gebinde aus Früchten mit Blättern, auf der Fahne alternierend Blütenzweige und Punktblüten, der Rand wie die Henkel mit grünen Stricheln. Weiß glasierte Fayence, bemalt mit den Scharffeuerfarben Grün, Blau, Gelb und Mangan. Am Boden Ritzzeichen "W" oder "M". Ø 23 cm. - Krakeluren.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 94
Descrizione: Cachepot—Wohl Damaskus, um 1600—Auf rundem Stand der leicht konische, unten gerundete, nach oben ausschwingende Korpus, Bodenloch, Dekor aus großen, in Blautönen gemalten Blütenranken auf weißem Fond. Keramik mit rotem Scherben. Innen in arabischen Schriftzeichen gemarkt. H. 14 cm.
Prezzo di partenza: 1.800.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 94
Descrizione: Walzenkrug mit Soldatendarstellung—Deutschland, um 1900—Zwei Soldaten mit Bärenfellmütze in blauen Pantalons (sächsische Leibgrenadiergarde ?) auf Landschaftssockel stehend. Weiß glasierte Fayence mit gelblichem Scherben, bemalt in bunten Scharffeuerfarben; Zinnmontierung. Am unglasierten Boden gemalte Marke "J". H. 25 cm. - Glasur krakeliert, Randbestoßungen.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 94
Descrizione: Teller—Gmunden, 2. V. 19. Jh.—Runde Form mit stark gekehlter Fahne und hochgezogenem Rand; im Spiegel durch Schleife gebundener Blumenstrauß, auf der Fahne Blütenzweige, Rand mit grüner Strichverzierung. Cremefarben glasierte Fayence mit Bemalung in den Scharffeuerfarben Mangan, Blau, Grün und Gelb. H. 4 cm, Ø 21,5 cm. - Krakeluren.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 95
Descrizione: Walzenkrug—Deutschland, um 1900—Manganfarben geschwämmelter Fond, frontal in großer Blattrankenkartusche ein am Ufer angelnder Chinese. Weiß glasierte Fayence mit cremefarbenem Scherben, polychrom bemalt; Zinnmontierung, der Deckel mit Medaillon eines Fahnen- und Lanzenträgers, innen mit bekrönter Rosenmarke. Am Boden auf quadratischem Glasurfleck blaues "N" oder "Z". H. 25 cm. - Altersspuren.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 95
Descrizione: Birnkanne—Süddeutschland, viell. Durlach, A. 19. Jh.—Bauchige Form, aufgewölbter Deckel mit Früchteknauf; bemalt mit umlaufenden und abhängenden Lorbeerkränzen und Zweigen. Weiß glasierte Fayence, bemalt in Grün und Schwarz, der Knauf gelb gehöht. Am Boden schwarze Malermarke "H". H. 19,5 cm. - Bestoßungen, Haarrisse.
Prezzo di partenza: 100.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 96
Descrizione: Kleiner Milchtopf—Bayreuth, Periode Pfeiffer-Fränkel - 1747-60—Birnförmiger Korpus über ausgestelltem Stand, breiter Bandhenkel, ausbiegender Rand mit kleiner Schnaube, auf zwei Seiten Blaudekor mit zentraler Blüte in Petersilienblättern, Henkel mit Strichverzierung. Weiß glasierte Fayence; Zinnmontierung, Deckel innen gepunzt, Meistermarke Friedrich Weschke, Regensburg. Am Boden Blaumarke "BPF". H. 15 cm.
Prezzo di partenza: 240.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 96
Descrizione: Seltener Birnkrug mit Ansicht des Karlsruher Schlosses—Durlach, M. 19. Jh.—Bauchige Form mit schmaler Lippe und wulstigem C-Henkel über rundem Stand; schauseitig Blick auf die Stadtseite des Schlosses mit Wachposten und Umschrift "Jacob Silman im Freiamt / Zum freundschaftlichen Andenken 1855", seitlich Blumensträuße, der Rand mit Girlande. Weiß glasierte Fayence. H. 20 cm. - Kleinere Bestoßungen an Fuß- und Lippenrand.
Prezzo di partenza: 2.400.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 97
Descrizione: Sui-Kamel, China, Sui-Dynastie (589 bis 618 nach Chr.), hellbeige Irdenware mit gelber Glasur, seltenes Artefakt, Reste von roter Bemalung auf der Glasur, ausgezeichneter Erhaltungszustand ohne bedeutende Beschädigungen. Der rechteckige Sockel weist einen alten Abschlag einer der Ecken auf. Anhaftungen von Fundortpatina. H= 41,0 L= 44,0 cm Es liegt ein Echtheitszertifikat des Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel und eine TL-Analyse des Labors Ralf Kottala vom 05.04.2010 vor. Es handelt sich um ein Sammlungsstück von geschichtlichem und völkerkundlichem Wert mit Museumseignung. Vergleichbare große und gut erhaltene Stücke der Sui-Dynastie sind höchst selten auf dem Markt zu finden. Die Sui-Dynastie zählte trotz ihrer Kurzlebigkeit zu den großen Dynastien des Kaiserreichs China, da das Land unter ihrer Herrschaft nach einer langen Periode der Zersplitterung der Zentralmacht seit dem Untergang der Han-Dynastie im Jahr 220 erstmals wiedervereinigt wurde.
Prezzo di partenza: 4500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 97
Descrizione: Großer Milchgießer—Ansbach, um 1800—Bauchiger Korpus auf ausgestelltem Fuß, schmaler Rand mit gekniffener Schnaube, breiter C-Henkel; frontal mit Schleife gebundener Wegwartenstrauß, seitlich Blätter und Blütenzweige. Weiß glasierte Fayence, in bunten Scharffeuerfarben bemalt. H. 12 cm. - Randbestoßungen.
Prezzo di partenza: 70.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 97
Descrizione: Drei kleine Teller—Deutschland u.a., 18. Jh.—Runde Form, zwei mit gebogtem Rand; ein Teller Ludwigsburg mit zentraler Rosenblüte, gelbe Bodenmarke; ein Teller mit farbiger Architektur in schleifenbekrönter Kartusche, einer mit asiatischer Landschaft in Blau mit schwarzen Konturen. Weiß glasierte Fayence. Ø 22,5 cm. - Zwei mit Haarrissen, einer davon mit Randbestoßung.
Prezzo di partenza: 90.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-05-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 98
Descrizione: Figur Hofdame, sogenannte "Fat Lady", China, Tang-Dynastie (618 bis 907 nach Chr.), Irdenware, orange-roter Ton mit Resten weißer Engobe und Anhaftungen vom Fundort, partiell noch unter altem Schlicker. Markante Gesichtszüge und typische Hochfrisur mit Resten schwarzer und weißer Kaltbemalung, mit Echtheitszertifikat des Sachverständigen Dr. Wolfgang Merkel H= 37,0 cm. Anm.: Literatur: Schätze China`s aus den Museum der DDR, Abb. und Beschreibung Nr. 37. Es handelt sich um ein Sammlungsstück von geschichtlichem und völkerkundlichem Wert mit Museumseignung.
Prezzo di partenza: 2500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-07-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 98
Descrizione: Kleiner Milchgießer—Ansbach, um 1800—Bauchiger Korpus auf ausgestelltem Fuß, schmaler Rand mit gekniffener Schnaube, breiter C-Henkel; frontal Blütenzweig, seitlich Blätter. Weiß glasierte Fayence, in bunten Scharffeuerfarben bemalt. H. 8 cm.
Prezzo di partenza: 40.- EUR €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK