Ricerca rapida



  Cerca »  

> Dipinti e Sculture

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 9
Descrizione: Hans Andersen Brendekilde 1857 Funen - 1942 Jyllinge - Zwei Kinder in einer Dorfgasse - Öl/Lwd. 51,2 x 66,3 cm. Sign. und dat. l. u.: H. A. Brendekilde 1921. Rahmen. Hans Andersen Brendekilde ist einer der bekanntesten dänischen Freilichtmaler. Er begann seine künstlerische Ausbildung als Steinmetz, studierte erst Bildhauerei, dann Malerei an der Königlichen Kunstakademie in Kopenhagen und spezialisierte sich auf Landschafts- und Genredarstellungen. Nach der Jahrhundertwende waren seine taghellen, lichtdurchfluteten Darstellungen aus dem dänischen Landleben auf vielen Ausstellungen (Paris 1889, München 1891, Chicago 1893, London 1907) zu sehen und trafen auf ein internationales Sammlerinteresse, so dass er schon zu Lebzeiten zu den erfolgreichsten dänischen Künstlern zählte, die sich auf dem internationalen Kunstmarkt behaupten konnten. Seine Werke sind sowohl in Privatsammlungen als auch in Museen vertreten.
Prezzo di partenza: 5000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 9
Descrizione: Franz Heckendorf 1888 Berlin - 1962 München - Alpines Dorf in expressiver Berglandschaft - Öl/Lwd. 80,5 x 100 cm. Sign. und dat. l. u.: F. Heckendorf / 21. Rahmen. Verso zwei Flicken. - Lit.: Vollmer 2, S. 400. Gekonnt expressiv setzt Heckendorf hier die alpine Bergwelt in Szene, die ganz im Kontrast zu der kleinen, ruhig in der Ebene gelegenen Ansiedlung steht. Verstärkt wird die beeindruckende Darstellung der Naturgewalt durch die kraftvoll gebildeten Strahlen der Sonne.
Prezzo di partenza: 9500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 10
Descrizione: Bassett Wilson 1888 - 1972 - Urwaldlandschaft - Collage und Mischtechnik/Karton. 25 x 37 cm. Sign. und dat. r. u.: Bassett / 1956. Passepartout. B. Wilson studierte am Trinity College, Cambridge Rechtswissenschaften. Nachdem er im I. WK verwundet wurde, wandte er sich verstärkt der Malerei zu. In den 1920er Jahren hatte er gemeinsam mit seiner Frau Muriel Wilson zunehmend Erfolg auf diesem Gebiet. In den 1930er Jahren zogen sie nach Paris. Mit den Vertretern der Moderne schlossen sie Freundschaft, zeitweise arbeiteten sie beispielsweise im Atelier von André Lhote. Ausgestellt wurden seine Arbeiten in diesen Jahren in New York, Chicago, in London und Paris.
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 10
Descrizione: Peder Mönsted (Peder Mørk Mønsted) 1859 Grenaa - 1941 Fredensborg - Altes Bauernpaar am Ufer sitzend - Öl/Lwd. 46,2 x 65,2 cm. Sign., ortsbez. und dat. r. u.: P. Mönsted / Aalsgaard, 1919. Rahmen. Mönsted ist einer der bedeutendsten internationalen Landschaftsmaler der Jahrhundertwende. Seine Werke wurden stark vom französischen Impressionismus beeinflusst. Der Däne besuchte von 1875-1879 die Kunstakademie Kopenhagen. Anfang der 1880er Jahre reiste er nach Italien, wo in das Licht des Südens besonders interessierte. Die skandinavische Malerei erlangte auch durch seine Motive bei der internationalen Sammlerschaft Interesse. Seine dänischen und skandinavischen Landschaften sind häufig eine Kombination aus Wald- und Flusslandschaften mit einer stets sehr stimmungsvollen Umsetzung. Viele seiner Bilder wurden 1995 auf der Ausstellung 'Licht des Nordens' in Frankfurt a. M. und Stockholm gezeigt.
Prezzo di partenza: 15000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 10
Descrizione: Uberto Bonetti 1909 Viareggio - 1993 Viareggio - 'Littorali, cultura e arte' - Mischtechnik/Papier. 29,7 x 22,9 cm. Sign. r. u.: Uberto Bonetti. Zwischen Glas gerahmt. - Lit.: Uberto Bonetti. Aerofuturista. Ausst.-Kat. Predappio 2006, mit Abb. (unpaginiert). Die Arbeit stammt aus den Jahren 1934/35.
Prezzo di partenza: 3600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 11
Descrizione: Bassett Wilson 1888 - 1972 - 'Granada' - Aquarell/Papier. 12 x 17,5 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. und dat. r. u.: Bassett 48 sowie bez. 'Granada'. Unter Glas im Passepartout gerahmt. Ungeöffnet. B. Wilson studierte am Trinity College, Cambridge Rechtswissenschaften. Nachdem er im I. WK verwundet wurde, wandte er sich verstärkt der Malerei zu. In den 1920er Jahren hatte er gemeinsam mit seiner Frau Muriel Wilson zunehmend Erfolg auf diesem Gebiet. In den 1930er Jahren zogen sie nach Paris. Mit den Vertretern der Moderne schlossen sie Freundschaft, zeitweise arbeiteten sie beispielsweise im Atelier von André Lhote. Ausgestellt wurden seine Arbeiten (in diesen Jahren) in New York, Chicago, London und Paris.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 11
Descrizione: Alexander Koester 1864 Bergneustadt/Köln - 1932 München - 'Vier Enten nach rechts' - Grisaille, Kohle laviert auf Papier/Karton. 30,5 x 42 cm (Passepartoutausschnitt). Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Koester lernte bei den Professoren Hoff und Kalckreuth. Berühmt wurde er als 'Entenkoester'. Werke befinden sich in allen bedeutenden Galerien, bspw. in der Münchner Neuen Pinakothek. Koester wurde mit mehreren Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet. Seine Vorliebe für die Lichtstimmungen spiegelt sich in seinen Werken stets wieder.
Prezzo di partenza: 1800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 11
Descrizione: Alexander Archipenko 1887 Kiew - 1964 New York - 'Zwei weibliche Akte' - Lithografie/Papier. 36,5 x 29 cm, 50,3 x 33,4 cm. Sign. l. u.: Archipenko. Trockenstempel l. u.: Bauhaus Weimar. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Zwei leichte Knickspuren. Etwas rest. rechts. - Lit.: Karshan 25. Das Blatt wurde als Teil der vierten Bauhausmappe (italienische und russische Künstler) in dem Jahr 1924 in Weimar herausgegeben.
Prezzo di partenza: 3900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 12
Descrizione: Bassett Wilson 1888 - 1972 - Landschaft mit Stadtansicht - Aquarell/Papier. 12 x 16,5 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. und dat. r. u.: Bassett 1952. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. B. Wilson studierte am Trinity College, Cambridge Rechtswissenschaften. Nachdem er im I. WK verwundet wurde, wandte er sich verstärkt der Malerei zu. In den 1920er Jahren hatte er gemeinsam mit seiner Frau Muriel Wilson zunehmend Erfolg auf diesem Gebiet. In den 1930er Jahren zogen sie nach Paris. Mit den Vertretern der Moderne schlossen sie Freundschaft, zeitweise arbeiteten sie beispielsweise im Atelier von André Lhote. Ausgestellt wurden seine Arbeiten (in diesen Jahren) in New York, Chicago, London und Paris.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 12
Descrizione: Ludwig Carl Frenzel 1857 Blankenheim/Thüringen - 1933 München - Die Sprechstunde des Schäfers - Öl/Lwd. 71 x 100,5 cm. Sign. l. u.: Ludw. C. Frenzel. Rahmen.
Prezzo di partenza: 1000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 12
Descrizione: Elena Liessner-Blomberg 1897 Moskau - 1978 Berlin - Weibliche Figurine mit Fächer - Mischtechnik (Kohle, Farbkreiden und Aquarell)/Papier. 35 x 27 cm (Passepartoutausschnitt). Monogr., bez. und dat. r. o.: E. L. / 13 VII / 1922. Passepartout. Rahmen. - Lit.: Elena Liessner-Blomberg. Eine Russin in Berlin. Ausst.-Kat. Staatliches Museum, Schwerin. Schwerin 2002.
Prezzo di partenza: 6000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 13
Descrizione: Fritz Schwarz-Waldegg 1889 Wien - 1942 Maly Trostinec - Häuser in Jajce - Braune Tusche/Papier. 27,5 x 20,7 cm. Datiert und teils undeutlich bez. r. u.: 1933. Verso mit dem Stempel: Schwarz-Waldegg / Nachlaß. Passepartout. Verso am Passepartout befestigt. Der österreichische Maler studierte an der Wiener Akademie der Bildenden Künste. Der durch seinen frühen Tod in Vergessenheit geratene expressionistische Künstler ist ein Vertreter der 'Verlorenen Generation'.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 13
Descrizione: Caroline Dahlan Künstlerin des 19. Jahrhunderts - Mädchen mit zwei Katzen - Öl/Lwd. Doubl. 49,5 x 39 cm. Sign. und dat. r. u.: Caroline Dahlan 1870. Rahmen. Minim. rest.
Prezzo di partenza: 800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 13
Descrizione: Eduard Bargheer 1901 Hamburg - 1979 Hamburg - 'Fischer' - Aquarell/Aquarellbütten. 30,5 x 41,5 cm. Sign. und dat. r. u.: Bargheer 72. Verso betit.: Fischer. Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Rückseitig am Unterlegkarton befestigt.
Prezzo di partenza: 1600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 14
Descrizione: Fritz Schwarz-Waldegg 1889 Wien - 1942 Maly Trostinec - Bei Jajce - Bleistift und braune Tusche/Papier auf Papier. 20,6 x 27,7 cm. Undeutl. bez. r. u. Passepartout. Der österreichische Maler studierte an der Wiener Akademie der Bildenden Künste. Der durch seinen frühen Tod in Vergessenheit geratene expressionistische Künstler ist ein Vertreter der 'Verlorenen Generation'.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 14
Descrizione: Peder Severin Kröyer (Krøyer) 1851 Stavanger - 1909 Skagen - Junges Mädchen in Tracht mit Katze spielend - Öl/Lwd. 73,7 x 52,5 cm. Sign., ortsbez. und dat. l. u.: S Kroyer Rom. (18)80. Rahmen. Etwas rest. - Lit.: Th.-B. XXI, S. 558. Kröyer war Mitglied der impressionistischen Schule der Skagenmaler, die Michael und Anna Ancher zusammen gegründet hatten. Er war ein Kosmopolit und Teil der europäischen Avantgarde. Schon in jungen Jahren kam er an die Königlich Dänische Kunstakademie. Studienreisen führten den norwegisch-dänischen Maler nach Frankreich, Spanien und Italien. Als er nach Kopenhagen zurückkehrte, galt er schon als gefragter Porträtmaler. Eine große Ausstellung mit Kröyers Werken fand 2012 in der Hirschsprung Collection, Kopenhagen statt.
Prezzo di partenza: 50000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 14
Descrizione: Hans von Faber du Faur 1863 Stuttgart - 1940 München - Empfang der Krieger - Öl/Hartfaser. 79 x 88,5 cm. Sign. l. u.: H. v. Faber du Faur. Rahmen. - Lit.: H. v. Faber du Faur. Seine Bilder seine Erinnerungen. München 1976. Faber studierte u. a. bei Lenbach und Whistler und fand seine Schwerpunkte in München, Paris, Genf und Zürich. Als Pferdeliebhaber und ehemaliger Reiteroffizier setzt er die Szenen des Kriegs- und Reiterlebens im Orient und Okzident mit viel Leichtigkeit und Brillanz auf die Leinwand um.
Prezzo di partenza: 1800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 15
Descrizione: Fritz Schwarz-Waldegg 1889 Wien - 1942 Maly Trostinec - Jajce - Bleistift und Tusche/Papier. 21 x 27,5 cm. Bez. und dat. r. u.: Jajce 1933. Verso mit dem Stempel: Schwarz-Waldegg / Nachlaß. Passepartout. Verso am Passepartout befestigt. Der österreichische Maler studierte an der Wiener Akademie der Bildenden Künste. Der durch seinen frühen Tod in Vergessenheit geratene expressionistische Künstler ist ein Vertreter der 'Verlorenen Generation'.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 15
Descrizione: Themistokles von Eckenbrecher 1842 Athen - 1921 Goslar - Eichelhäher - Öl/Lwd. 34,5 x 26,7 cm. Verso mit Nachlassstempel. Rahmen (defekt). Verso ein Flicken. - Lit.: Th.-B. X, S. 318 ff. Der in Athen geborene Künstler erhielt seinen ersten Unterricht bei dem Hofmaler Gust. Wegner in Potsdam, dann wenig später Privatunterricht bei Oswald Achenbach in Düsseldorf.
Prezzo di partenza: 700 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 15
Descrizione: Charlotte Berend-Corinth 1880 Berlin - 1967 New York - Südliche Frühlingslandschaft - Aquarell/bräunliches Papier. 31,5 x 47,5 cm (Passepartoutausschnitt). Monogr. und dat. l. u.: Ch. B. / 39. Passepartout. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Künstlerin der Berliner Secession und Ehefrau des Malers Lovis Corinth.
Prezzo di partenza: 700 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 16
Descrizione: Alfred Helberger 1871 Frankfurt a. M. - 1946 Berlin - Flusslandschaft - Gouache/Lwd. 84 x 103,5 cm. Sign. und dat. r. u.: A. Helberger (19)19. Rahmen. Kl. Delle i. d. Lwd. - Lit.: Th.-B. XVI, S. 323. Der Künstler arbeitete u. a. in Berlin und Paris. Seine Bilder sind vom französischen Impressionismus sowie später dem Fauvismus geprägt.
Prezzo di partenza: 2200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 16
Descrizione: Themistokles von Eckenbrecher 1842 Athen - 1921 Goslar - Zwei Vögel - Aquarell/Papier. 28,5 x 20 cm. Rückseitig mit dem Nachlassstempel. Auf dem Unterlegkarton bez.: Th. v. Eckenbrecher / Früharbeit. Passepartout. - Lit.: Th.-B. X, S. 318 ff. Der in Athen geborene Künstler erhielt seinen ersten Unterricht bei dem Hofmaler Gust. Wegner in Potsdam, dann wenig später Privatunterricht bei Oswald Achenbach in Düsseldorf. Die während seiner Jugend in Konstantinopel und auf Reisen eingefangenen Eindrücke hielt er in seinen Skizzen und Gemälden fest, die auf dem Kunstmarkt sehr beliebt sind.
Prezzo di partenza: 600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-04-20 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 16
Descrizione: Marc Chagall 1887 Witebsk - 1985 St. Paul de Vence - 'Cantique de l'arc' - Handkolorierte Radierung/Arches. 78/100. 31,5 x 23,5 cm, 53 x 39 cm. Monogr. r. u.: M. Ch. In der Platte sign. r. u.: Chagall (halb sichtbar). WZ M. u.: ARCHES. Passepartout. Unter Glas gerahmt. Leichter Lichtrand. Verso mit zwei Papierklebestreifen am Passepartout befestigt. - Lit.: Cramer 30.
Prezzo di partenza: 3900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-07-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 17
Descrizione: Moriz Melzer 1877 Albendorf bei Trautenau - 1966 Berlin - Frauen mit liegendem Mann - Öl/Lwd. Doubl. 97 x 163 cm. Sign. l. u.: Melzer. Rahmen. - Lit.: Th.-B. XXIV, S. 373/374. - Prov.: Ausst. und Lit. Griesebach, ehem. Sammlung Hopf, Berlin 2006. Nr. 1028. Maler und Grafiker. Schüler von Ludwig von Hofmann in Weimar. 1908 ging er nach Berlin. Seit 1912 Studienaufenthalt in Paris und Florenz. Melzer war Mitbegründer der 'Novembergruppe' und lehrte seit 1921 u.a. an der Berliner städtischen Kunstschule. Das Gemälde stammt aus dem Jahr 1908 und ist eines der wenig erhaltenen Werke der Zeit, in der sich Melzer mit der 'neoimpressionistischen Fortbewegung und des pointillistischen Farbauftrags befasst.' In dieser Zeit wurde er von Hans Olde unterrichtet, der seinen Stil einschlägig mitgestaltete. Er lernte die wichtigen französischen Zeitgenossen des 'Neo-Impressionismus wie Seurat, Signac und Cross kennen,' die seine Kunst beeinflussten.
Prezzo di partenza: 18000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-12-07 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 17
Descrizione: Rudolf Gudden 1863 Werneck - 1935 München - 'Antonio mit Esel' - Öl/Lwd. 55,5 x 65 cm. Sign. l. u.: R. GUDDEN. Verso auf dem Keilrahmen betitelt. Rahmen. - Lit.: Vollmer 2, S. 329. Gudden war deutscher Genre- und Landschaftsmaler. C. Th. von Piloty förderte seine Ausbildung. Erst studierte er an der Münchner Akademie, später wechselte er an die Karlsruher Akademie. Er war Gründungsmitglied des Frankfurter-Cronbergers Künstlerbundes, schon früh fiel er durch eine unkonventionelle, freie Kunstauffassung auf. Später kam er zur Freilichtmalerei. Rudolf Guddens Vater, Dr. Bernhard von Gudden, war der Psychologe und Todesgenosse des bayrischen Königs Ludwig II.
Prezzo di partenza: 2900 €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK