Ricerca rapida



  Cerca »  

> Liberty e Art Deco

- Pag. 1234567

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 978
Descrizione: Rokokotänzerin Rosenthal AG, Selb nach 1957. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Auf der Glasur: 7000, Handgemalt. Eingepresste Modellnr. 1512 und K. Himmelstoss. H. 18,5 cm. - Lit.: E. Niecol, Rosenthal. Kunst- und Zierporzellan 1897-1945, Bd. 2, Kat.-Nr. 3.0486. Entwurf von Karl Himmelstoß (1878-1967) aus dem Jahr 1934. Architekt und Bildhauer. Auch für die KPM in Berlin tätig. Bindet sich an Philipp Rosenthal nur freiberuflich, fertigt auch für die Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, Unterweißbach; die Porzellanfabrik Lorenz Hutschenreuther, Selb und Porzellanfabrik Heinrich & Co., Selb. Heiratet 1911 die Bildhauerin Hulda Krebs. Mit über 140 Modellnummern prägte er den frühen Stil der Rosenthal-Kunstporzellane.
Prezzo di partenza: 120 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 979
Descrizione: Junge mit Stecken und Trommel Staatliche Porzellan Manufaktur, Meissen 1988. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom bemalt. Unter der Glasur blaue Schwertermarke. 1. Wahl. Eingepresste Modellnr. 73356. H. 19 cm. Modell von Julius Konrad Hentschel (1872-1907) aus dem Jahr 1905. - Aus der Serie der Hentschelkinder.
Prezzo di partenza: 850 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 980
Descrizione: Empiretänzerin Philipp Rosenthal & Co., Kunstabteilung Selb 1917. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Auf der Glasur mit Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und Kriegsmarke. Auf dem Rocksaum bez.: E. v. Langenmantel. H. 18 cm. - Lit.: Niecol, Bd. 2, Nr. 3.0703. In Hofknickpose. - Entwurf von Erna von Langenmantel-Reitzenstein (1890 - München - 1968) aus dem Jahre 1913. Bildhauerin, Malerin, Scherenschnittkünstlerin. Tochter des Münchener Historienmalers Ludwig Franz Otto von Langenmantel. Seit 1910 beschickte sie die Jahresausstellungen im Glaspalast mit Figuren und Porträtbüsten. Rosenthal übernimmt zwischen 1910 und 1913 drei Arbeiten von Ihr. - Zustand: Schuhspitze best.
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 981
Descrizione: Entenmaid Philipp Rosenthal & Co., Kunstabteilung Selb 1916. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und Kriegsmarke. Auf dem Sockel bez.: A. Caasmann. H. 13 cm. - Lit.: E. Niecol, Rosenthal. Kunst- und Zierporzellan 1897 - 1945, Bd. 2, Kat.-Nr. 3.0057. Mädchen mit Futternapf, zwei Enten folgen ihr. - Entwurf von Albert Caasmann (1886-1968) aus dem Jahr 1913. Lebte in Berlin und Brandenburg an der Havel. Entwarf für die Rosenthal Kunstabteilung Selb zwischen 1912 und 1923 insgesamt 40 Figuren. - Zustand: ein Entenstoß best.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 982
Descrizione: Amager Mädchen Königliche Porzellanmanufaktur, Kopenhagen 1985-1991. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und drei blaue Wellenlinien. 1. Wahl. Modellnr. 1314. H. 15,5 cm. Modell von Lotte Benter aus dem Jahr 1911.
Prezzo di partenza: 35 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 983
Descrizione: In Erwartung Philipp Rosenthal, Selb Kunstabteilung 1918. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur blau bemalt. Auf der Glasur Gold bemalt. ('Rosari'-Dekor) Unter der Glasur grüne Marke und Kriegsmarke. H. 17 cm, L. 17,5 cm. - Lit.: E. Niecol, Rosenthal. Kunst- und Zierporzellan 1897-1945, Bd. 3, Kat.-Nr. 3.0881 (Modellnr. S 476). Modell von Adolf Oppel aus dem Jahr 1917. - Zustand: ihr Hals rest. - Gold am Sockel ber.
Prezzo di partenza: 100 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 984
Descrizione: Hoher Besuch Philipp Rosenthal & Co., Selb Kunstabteilung um 1917. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur blau bemalt. Auf der Glasur Gold bemalt. ('Rosari'-Dekor). Unter der Glasur grüne Marke. Auf dem Sockel in blau bez.: B. Boehs.. H. 18,5 cm, L. 21,5 cm. - Lit.: E. Niecol, Rosenthal. Kunst- und Zierporzellan 1897-1945, Bd. 3, Kat.-Nr. 3.0878 (Modellnr. S 471). Entwurf von Adolf Oppel aus dem Jahr 1917. - Zustand: Gold ber. - Hutfeder fehlt.
Prezzo di partenza: 80 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 985
Descrizione: Große Gänsemagd Königliche Porzellanmanufaktur, Kopenhagen 1969-1974. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und drei blaue Wellenlinien. 1. Wahl. Modellnr. 527. H. 23,5 cm. Modell von Christian Thomsen (1860-1921) aus dem Jahr 1903.
Prezzo di partenza: 50 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 986
Descrizione: 6 Sektflöten 'Jodhpur' Petersdorfer Glashütte Fritz Heckert, um 1900. Farbloses Glas. Kuppaansatz mit Schälschliff. Tellerfuß und Kuppa mit teils flach graviertem und vergoldetem Dekor mit polychromer Transparentemailmalerei und opakweißer Emailmalerei: stilisiertes Blüten- und Blattwerk. Ränder vergoldet. H. 20,5 cm - Lit.: Vergleiche Udo Schröder. Trinkgläser vom Jugendstil zum Art Déco. Hamburg 1998. S. 40/41.
Prezzo di partenza: 950 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 987
Descrizione: 3 Likörgläser 'Jodhpur' Petersdorfer Glashütte Fritz Heckert, um 1900. Farbloses Glas. Schaftansatz mit Schälschliff. Tellerfuß und Kuppa mit teils flach graviertem und vergoldetem Dekor mit polychromer Transparentemailmalerei und opakweißer Emailmalerei: stilisiertes Blüten- und Blattwerk. Ränder vergoldet. H. 12,5 cm. - Lit.: Vergleiche Udo Schröder. Trinkgläser vom Jugendstil zum Art Deco. Hamburg 1998. S. 40/41. - Zustand: bei 1 Glas Gold leicht ber.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 988
Descrizione: 2 Sektflöten 'Jodhpur' Petersdorfer Glashütte Fritz Heckert, um 1900. Farbloses Glas. Kuppaansatz mit Schälschliff. Tellerfuß und Kuppa mit teils flach graviertem und vergoldetem Dekor mit polychromer Transparentemailmalerei und opakweißer Emailmalerei: stilisiertes Blüten- und Blattwerk. Ränder vergoldet. H. 20,5 cm - Lit.: Vergleiche Udo Schröder. Trinkgläser vom Jugendstil zum Art Deco. Hamburg 1998. S. 40/41.
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 989
Descrizione: 2 Römer 'Jodhpur' Petersdorfer Glashütte Fritz Heckert, um 1900. Farbloses Glas. Schaftansatz mit Schälschliff. Tellerfuß und Kuppa mit teils flach graviertem und vergoldetem Dekor mit polychromer Transparentemailmalerei und opakweißer Emailmalerei: stilisiertes Blüten- und Blattwerk. Ränder vergoldet. H. 16 cm. - Lit.: Vergleiche Udo Schröder. Trinkgläser vom Jugendstil zum Art Deco. Hamburg 1998. S. 40/41. - Zustand: beim gr. Glas Gold leicht ber.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 990
Descrizione: 2 Sektflöten 'Jodhpur' Petersdorfer Glashütte Fritz Heckert, um 1900. Farbloses Glas. Kuppaansatz mit Schälschliff. Tellerfuß und Kuppa mit teils flach graviertem und vergoldetem Dekor mit polychromer Transparentemailmalerei und opakweißer Emailmalerei: stilisiertes Blüten- und Blattwerk. Ränder vergoldet. H. 20,5 und 21 cm. - Lit.: Vergleiche Udo Schröder. Trinkgläser vom Jugendstil zum Art Deco. Hamburg 1998. S. 40/41. - Zustand: 1 Glas mit zwei min. Chips am Lippenrand.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 991
Descrizione: 6 Likörgläser 'Iris' Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad um 1902. Farbloses Glas. Kuppa optisch gerippt. Sechseckiger Schaft mit waagerechten Keilschnitten. Kuppa mit symmetrisch komponierter Gravur einer Schwertlilie. Unter dem Rand Band aus Zickzacklinien mit Oliven, matt vergoldet. Am Fußrand Band aus gravierten Gittern und Sternchen, matt vergoldet. H. 16,3 cm. - Lit.: Vergleiche J. Mergl / L. Pankova. Moser 1857-1997. 1997. Kat.-Nr. 55 (Römer).
Prezzo di partenza: 440 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 992
Descrizione: 6 Likörgläser 'Iris' Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad um 1902. Farbloses Glas. Kuppa optisch gerippt. Sechseckiger Schaft mit waagerechten Keilschnitten. Kuppa mit symmetrisch komponierter Gravur einer Schwertlilie. Unter dem Rand Band aus Zickzacklinien mit Oliven, matt vergoldet. Am Fußrand Band aus gravierten Gittern und Sternchen, matt vergoldet. H. 16,3 cm. - Lit.: Vergleiche J. Mergl / L. Pankova. Moser 1857-1997. 1997. Kat.-Nr. 55 (Römer).
Prezzo di partenza: 440 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 993
Descrizione: 6 Schnapsgläser 'Iris' Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad um 1902. Farbloses Glas. Kuppa optisch gerippt. Sechseckiger Schaft mit waagerechten Keilschnitten. Kuppa mit symmetrisch komponierter Gravur einer Schwertlilie. Unter dem Rand Band aus Zickzacklinien mit Oliven, matt vergoldet. Am Fußrand Band aus gravierten Gittern und Sternchen, matt vergoldet. H. 11,8 cm. - Lit.: Vergleiche J. Mergl / L. Pankova. Moser 1857-1997. 1997. Kat.-Nr. 55 (Römer).
Prezzo di partenza: 330 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 994
Descrizione: 6 Schnapsgläser 'Iris' Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad um 1902. Farbloses Glas. Kuppa optisch gerippt. Sechseckiger Schaft mit waagerechten Keilschnitten. Kuppa mit symmetrisch komponierter Gravur einer Schwertlilie. Unter dem Rand Band aus Zickzacklinien mit Oliven, matt vergoldet. Am Fußrand Band aus gravierten Gittern und Sternchen, matt vergoldet. H. 11,8 cm. - Lit.: Vergleiche J. Mergl / L. Pankova. Moser 1857-1997. 1997. Kat.-Nr. 55 (Römer).
Prezzo di partenza: 330 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 995
Descrizione: Schale mit gewelltem Rand Candia Papillon Loetz Wwe, Klostermühle um 1920. Farbloses Glas, mit gelben Pulveraufschmelzungen. Irisierende Oberfläche. Ausgeschliffener Abriss. H. 6 cm, D. 16 cm.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 996
Descrizione: Vase mit dreigeteilter Öffnung Candia Papillon Loetz Wwe, Klostermühle um 1920. Farbloses Glas, mit gelben und rotbraunen Pulveraufschmelzungen. Irisierende Oberfläche. Wandung dreimal eingedrückt. Ausgeschliffener Abriss. H. 17,5 cm.
Prezzo di partenza: 680 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 997
Descrizione: quadratische Vase Candia Papillon Loetz Wwe, Klostermühle um 1920. Farbloses Glas, mit gelben Pulveraufschmelzungen. Irisierende Oberfläche. Ausgeschliffener Abriss. H. 38 cm.
Prezzo di partenza: 950 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 998
Descrizione: Schale - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1920. Farbloses Glas mit grünen und rosafarbenen Pulvereinschmelzungen, sowie Kupferaventurinflecken. Ausgeschliffener Abriss. Unbezeichnet. H. 5,5 cm, D. 14 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 250 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 999
Descrizione: Vase - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1920. Farbloses Glas mit grünen und dunkelvioletten Pulvereinschmelzungen, sowie Kupferaventurinflecken. Ausgeschliffener Abriss. Unbezeichnet. H. 16 cm, D. 10,5 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 950 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1000
Descrizione: Vase - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1920. Farbloses Glas mit grünen und dunkelvioletten Pulvereinschmelzungen, sowie Kupferaventurinflecken. Ausgeschliffener Abriss. Unbezeichnet. H. 20,5 cm, D. 9,5 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 450 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1001
Descrizione: Teller - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1920. Farbloses Glas mit grünen Pulvereinschmelzungen, sowie Kupferaventurinflecken. Ausgeschliffener Abriss. Unbezeichnet. H. 2,5 cm, D. 21,5 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1002
Descrizione: Enghalsvase mit gewelltem Rand Wilhelm Kralik Sohn, Eleonorenhain um 1900. Opalglas mit grünen Kröselaufschmelzungen und gezogenen violetten Bändern. Ausgeschliffener Abriss. H. 25,5 cm. - Zustand: Chip am Band.
Prezzo di partenza: 150 €

- Pag. 1234567



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK