Ricerca rapida



  Cerca »  

> Liberty e Art Deco

- Pag. 1234567

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1003
Descrizione: Vase mit matter Laufglasur Um 1910. Keramik, heller Scherben. Matte Laufglasur in violett-grün. Craquele. Unter dem Stand blaue Marke (kaum zu erkennen). H. 23,5 cm.
Prezzo di partenza: 20 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1004
Descrizione: Vase - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1929. Farbloses Glas mit grünen Pulvereinschmelzungen, sowie Silberflecken. Ausgeschliffener Abriss. Papieraufkleber: Moncrieff Scotland VI MF 342 Monart Glass. H. 25 cm, D. 10,5 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 950 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1005
Descrizione: Schale - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1920. Farbloses Glas mit blauen und dunkelvioletten Pulvereinschmelzungen, sowie Kupferaventurinflecken. Ausgeschliffener Abriss. Unbezeichnet. Papieretikett: ... blaue Glasschüssel mit ...-Blauen-Einschmelzungen Marke 'monart' England 1919-20. H. 9 cm, D. 20 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1006
Descrizione: Vase - Sog. Monart-Glas Salvador Ysart - John Moncrieff Ltd., North British Glassworks, Perth, Schottland um 1920. Farbloses Glas mit hellblauen und dunkelvioletten Pulvereinschmelzungen, sowie Kupferaventurinflecken. Ausgeschliffener Abriss. Unbezeichnet. H. 17 cm, D. 12,5 cm. John Moncrieff gründet 1885 die North British Glass Works in Perth, Schottland. 1922 tritt S. Ysart, der zuvor in Frankreich, u. a. bei der Firma Schneider bei Paris, als Glasmacher Erfahrungen sammeln konnte mit seinem Sohn Paul Ysart in die Firma ein. Ab den Jahren 1924 entwickelt er Kunstgläser mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, die unter dem Namen 'Monart Ware' (Moncrieff artglass) auf den Markt kommen. Die Kunstglasreihe war sehr erfolgreich und wurde auch nach 1946 wieder aufgenommen, als S. Ysart Moncrieff verlässt und sich mit Ysart Brother Glass selbstständig macht, während sein Sohn Paul die frühere Stellung des Vaters übernimmt.
Prezzo di partenza: 400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1007
Descrizione: Deckeldose mit Rankenwerk Willi Münch-Khe - Ausführung: 1914. Keramik, heller Scherben. Gelbliche engobe, polychrom bemalt, glasiert. Unter der Glasur blaue Marke. Eingepresste Modellnr.: 1368. H. 32 cm. - Lit.: Monika Bachmayer und Peter Schmitt. Karlsruher Majolika 1901 bis 2001. 100 Jahre Kunstkeramik des 20. Jahrhunderts. Karlsruhe 2001. S. 89. Entwurf von Willi Münch-Khe (1885-1960). Maler, Porzellanmaler, Modelleur und Graphiker, studierte in Karlsruhe. 1910 erste Aufträge in Karlsruhe. Seit 1911 als Angestellter, später als Freier Mitarbeiter für Meissen tätig. - Zustand: oberer Deckelteil abgeschnitten und geklebt.
Prezzo di partenza: 330 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1008
Descrizione: ovale Deckeldose Ernst Wahliss, Wien um 1911. Sog. 'Serapis-Fayence'. Heller Steingutscherben, glasiert. Bemalung mit stilisierten grünen Blättern mit blauer Spitze auf unterschiedlich großen, goldenen Kreisen. Vereinzelte ovale Zackenelemente. Unter dem Stand grüne Marke: SERAPIS WAHLISS. Auf der Glasur in Gold: F 9673 D. S80 und G. Eingepresst: 9673. H. 16 cm, L. 27 cm. Bei der Serapis-Fayence handelt es sich un Keramiken von weißbrennender Masse und leuchtenden Farben. Die Entwicklung von Ernst Wahliss erfolgte zusammen mit den Künstlern Charles Gallé, Willibald Russ, Karl Klaus und Franz Staudigl. - Zustand: Korpus mit drei Rissen - Rand best. - Deckel mehrfach gebrochen und uns. rest. - Deckelknauf verschraubt.
Prezzo di partenza: 2500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1009
Descrizione: Madonna mit Kind Keramos, Wiener Kunst- Keramik und Porzellanmanufaktur AG, Wien um 1928. Keramik, heller Scherben. Beige Glasur, polychrom bemalt. Auf dem unglasierten Stand: Dreiecksmarke 'WKK' und KERAMOS, Vienna, Podany. Eingepresst: 998. H. 8,5 cm, B. 7 cm. - Lit.: Uta M. Matschiner. Keramos Wiener Kunstkeramik und Porzellanmanufaktur. St. Valentin 2010. S. 405 Modellnr. 998. Modell von Rudolf Podany (1876-1963). Ab 1914 arbeitete er als Bildhauer beim Wiener Emailfarbwerk Schauer als Bildhauer und als künstlerischer Leiter. Auch für die Firma Goldscheider entwarf er einige Modelle. Ab 1920 für Keramos tätig. - Zustand: 2 min. Chips am Heiligenschein - 1 Chip am Fuß Christus.
Prezzo di partenza: 140 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1010
Descrizione: Dame mit Hut und Blumen Wiener Kunstkeramische Werkstätte Busch & Ludescher, Wien 1910-1930. Keramik, heller Scherben. Helle Engobe, polychrom bemalt. Craqueléglasur. Eingepresste Marke, Austria, 1371 G 41 4. H. 24,5 cm. - Zustand: Kopf am Hals gebrochen und uns. rest. - Chip am Rocksaum.
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1011
Descrizione: Bauernpaar Primavera Atelier d'Art des Grands Magasins du Printemps, Paris um 1930. Keramik, heller Scherben. Weißliche Engobe, polychrome Tupfen- und Blumenbemalung. Craqueléglasur. Auf der Glasur schwarze Marke: Primavera France im Rechteck und Made in France. H. 26 cm, L. 19 cm.
Prezzo di partenza: 480 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1012
Descrizione: 39tlg. Kaffeeservice / Teeservice Porzellanfabrik C. M. Hutschenreuther, Hohenberg 1914-1934. Porzellan, weiß, glasiert. Goldrand mit Blattmuster. Unter der Glasur grüne Marke. 1 Kaffeekanne (H. 27 cm), 1 Teekanne (H. 21,5 cm), 1 Sahnegießer (H. 17 cm), 1 Zuckerdose (H. 15,5 cm), 11 Gedecke (Teeober- und Untertassen mit Kuchentellern - H. der Tot: 6 cm, D. der Ut: 14 cm, D. der Kt: 19 cm), 1 Untertasse, 1 Kuchenteller.
Prezzo di partenza: 550 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1013
Descrizione: Amoretten mit Uhrengehäuse Staatliche Porzellan Manufaktur, Meissen 1967. Weißporzellan, glasiert. Unter der Glasur blaue Schwertermarke. 1. Wahl. Eingepresste Modellnr. 60830. H. 34,5 cm, B. 59 cm. - Lit.: Meissener Künstler-Figuren. Modellnummern A 100 - Z 300. Erlangen 2010. S. 501 Kat.-No. 1010. Entwurf von Paul Scheurich (1883-1945) aus dem Jahr 1919. Paul Scheurich war Maler, Kleinplastiker, Graphiker, Zeichner und Bühnenbildner. Er arbeitete für die KPM, Nymphenburg, Meissen. - Zustand: batteriebetriebenes Uhrwerk defekt - Zifferblatt durchbohrt für Metallbefestigung - eine Stofffalte best.
Prezzo di partenza: 2500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1014
Descrizione: Figur 'Herr Bonaventure, un milione' mit Dackel Luigi Fabris (1883-1952), um 1920. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom bemalt. Unter dem Stand bez.: roter Anker und LFabris. Eingepresst: 189. H. 31 cm. Herr Bonaventure ist eine Comicfigur, die 1917 durch die Phantasie des Sto (Sergio Tofano) entstand. Das Comic erschien auf den Seiten des Corriere dei Piccoli für mehrere Jahrzehnte bis 1953.
Prezzo di partenza: 980 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1015
Descrizione: stehender Frauenakt auf Sockel Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt ab 1919. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur grün bemalt. Auf dem unglasierten Stand grüne Marke. Auf dem Sockel bez.: A. Zauche. H. 63,5 cm. Entwurf von Arno Oswald Zauche (1875-1941). Deutscher Bildhauer und Porzellankeramiker. Zauche war ein Schüler von Adolf von Donndorf. In der Zeit nach 1913 war Zauche künstlerischer Mitarbeiter der Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst.
Prezzo di partenza: 380 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1016
Descrizione: Figur 'Flora' Königliche Porzellanmanufaktur Kopenhagen, 1905-1923. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Goldrand. Unter der Glasur grüne Krone und drei blaue Wellenlinien. Eingepresste Modellnr: 12460. Auf dem Sockel Monogramm: AM. H. 30,5 cm. Entwurf von Arno Malinowski (1899-1976). Bildhauer, studierte an der Akademie in Kopenhagen, 1921-1927 an der Königlichen Porzellanmanufaktur Kopenhagen, ab 1934 Lehrtätigkeit in Kopenhagen, 1936-1965 Schmuck-Designer für Georg Jensen. - Zustand: ein Teil des Tuches fehlt - Tuch am Rücken best.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1017
Descrizione: Tänzerpaar Tango Staatliche Porzellan Manufaktur, Berlin 1914. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Auf dem unglasierten Stand blaue Zeptermarke und blauer Reichsapfel. 1. Wahl. Eingepresste Modellnr. 10375. Auf dem Sockel bez.: Ferd. Liebermann. H. 31 cm. - Lit.: Irene von Treskow, Die Jugendstil-Porzellane der KPM. Bestandskatalog der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin 1896-1914. S. 329, 10375. Entwurf von Ferdinand Liebermann (1893-1941) aus dem Oktober 1913. Kunstgewerbeschule und Kunstakademie München. Studienaufenthalte in Rom und Paris. 1910 Große Goldene Österreichische Staatsmedaille. Von 1909-1926 Entwürfe für die Rosenthal Kunstabteilung. - Zustand: rest.
Prezzo di partenza: 650 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1018
Descrizione: Tänzerin Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt ab 1919. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Unter dem Stand bez. in grün: Kunstabteilung B. Boess. H. 32,5 cm. Berthold Boess (1877-1957). Bildhauer und Modelleur. Rosenthal übernahm zwischen 1913 und 1934 insgesamt 25 Entwürfe, auch die Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1019
Descrizione: Schüchterne Dame und Kavalier Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt 1900-1919. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Goldrand. Unter der Glasur blaue Marke. Eingepresst: 1243. H. 28 cm bzw. 30 cm. - Zustand: Gold ber. - seine Hutkrempe best.
Prezzo di partenza: 650 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1020
Descrizione: Deckelurne, grau gestreift mit Blumenband Staatliche Porzellan Manufaktur, Nymphenburg nach 1912. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Rautenschildmarke mit Krone und Nymphenburg. Eingepresstes Rautenschild. In Schwarz bez.: Prof. Wackerle O. 594. 34. H. 41 cm. - Lit.: Alfred Ziffer. Nymphenburger Moderne. Ausst. Münchener Stadtmuseum 1997/1998. S. 216 mit Abb. Umlaufendes Blütenband mit Rosen, Winden, Narzissen und einzelnen Schmetterlingen. Deckel mit Blütenmedaillon. - Entwurf Josef Wackerle (Dekor).
Prezzo di partenza: 850 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1021
Descrizione: Deckeldose mit Buddha Porzellanfabrik Lorenz Hutschenreuther, Selb Abteilung für Kunst 1926-1932. Porzellan, weiß, glasiert. Kobaltblauer Teilfond. Gold bemalt. Goldrand. Unter der Glasur grüne Marke und Abteilung für Kunst. H. 34,5 cm, D. 18,5 cm. - Lit.: Ellen Mey. Im zeichen des Löwen. Porzellan aus Künstlerhand. Die Kunstabteilung Lorenz Hutschenreuther, Selb 1918-1945. Katalog des Deutschen Porzellanmuseums Bd. 97. S. 307, Kat.-Nr. 458 Buddhadose und S. 141-142. Modell von Constantin Holzer-Defanti (1881-1951). Bildhauer, Maler und Zeichner. Von 1918 bis 1927 Tätigkeit als Kunstbildhauer, Thematik Bühnentanz, bei der Porzellanfabrik Rosenthal, in dieser Zeit lieferte er insgesamt 46 Entwürfe. Holzer-Defanti entwarf auch für Hutschenreuther und Porzellanfabrik Fraureuth. - Zustand: Finger der r. Hand rest.
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1022
Descrizione: Deckelvase als Potpourri Royal Worcester, Engand 1898. - Blumen - Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold dekoriert. Goldrand. Mattierte Oberfläche. Auf der Glasur purpurfarbene Marke, Modellnr. 1927 und Registernr. 292750. H. 23 cm.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1023
Descrizione: Enghalsvase mit Frauenschuh Königliche Dänische Porcelainsfabrik, Kopenhagen 1897-1922. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und drei blaue Wellenlinien. Modellnr. 147 / 61. H. 23,5 cm.
Prezzo di partenza: 100 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1024
Descrizione: Vase mit Blättern im Relief Bing & Gröndahl, Kopenhagen 1915-1948. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und in blau B & G. Modellnr.: 1154. Monogramm. H. 10,5 cm, D. 10,5 cm. Effie Hegermann-Lindencrone (1860-1945). Seit 1886 für die Porzellanmanufaktur Bing & Gröndahl tätig.
Prezzo di partenza: 480 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1025
Descrizione: Vase mit Löwenzahn und Pusteblume Königliche Dänische Porcelainsfabrik, Kopenhagen 1897-1922. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Auf dem unglasierten Stand grüne Marke und drei blaue Wellenlinien. H. 22,5 cm.
Prezzo di partenza: 100 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1026
Descrizione: Gustav Gurschner 1873 Mühldorf/Inn - 1970 Wien attr. - Mädchen mit Schnecke - Elfenbein. Schwarzer Steinsockel. H. o./m. Sockel: 5/7 cm. - Cites-Bescheinigung liegt vor.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1027
Descrizione: 39tlg. Kaffeeservice Philipp Rosenthal & Co., Selb Kronach 1891-1904. - Chrysanthéme: Cäcilie - Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom dekoriert. Goldrand. Unter der Glasur grüne Marke. 1 große Zuckerdose (H. 12,5 cm, L. 18 cm), 10 Gedecke (Ober- und Untertassen mit Kuchentellern (H. der Ot: 5 cm, D. der Ut: 15 cm, D. der Kt: 17,5 cm), 2 Untertassen, 4 Kuchenteller, 2 Durchbruchschalen (Moliere - H. 4,5 cm, D. 27,5 cm). - Zustand: Handhabe des Zdd uns. geklebt. - Beigegeben: Kannenuntersatz mit Sprüngen - Kuchenteller, Carstens Sorau.
Prezzo di partenza: 550 €

- Pag. 1234567



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK