Ricerca rapida



  Cerca »  

> Liberty e Art Deco

- Pag. 1234567

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1028
Descrizione: Seltenes Paar Fledermausleuchter Um 1900. Kayserzinn, poliert. Gepunzt, Modell-Nr. 4303. H. 30 cm. - Lit.: Vgl. Bröhan Bd. IV, S.295. Abb. B 74. Entwurf von Hugo Leven (1874-1956). Von 1895 bis 1904 entwarf Leven zahlreiche Modelle für Kayserzinn. Außerdem arbeitete er für das Unternehmen Kreuter in Hanau und andere Unternehmen, die Metall-, Silber- und Steingutwaren herstellten, wie z. B. Koch & Bergfeld und WMF. 1906 waren Werke Levens auf der dritten Deutschen Kunstgewerbeausstellung in Dresden zu sehen; auch an Weltausstellungen etc. beteiligte er sich. Von 1909 bis 1933 lehrte er an der Zeichenakademie der Fachschule für Edelmetallindustrie in Hanau, deren Direktor er wurde. Zu seinen Schülern gehörten Wilhelm Wagenfeld, Christian Dell und Herbert Zeitner. 3-flammiger Leuchter mit plastisch geformter Fledermaus-Figur als Schaftbekrönung. Fuß und Tüllen floral gestaltet und verziert. Tüllen herausnehmbar.
Prezzo di partenza: 3950 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1029
Descrizione: Zwei Paneele Émile Gallé, Nancy um 1900. - Flusslandschaft mit aufgehender Sonne - Nussbaum. 46 x 20 cm. - Zustand: Kl. Löcher und Abreibungen mittig oben und unten. Paar Einlegearbeiten, die wohl als Dekoration für zwei Schranktüren dienten.
Prezzo di partenza: 600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1030
Descrizione: Tänzerin mit erhobenen Armen Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Unter dem Stand bez. in grün: Kunstabteilung B. Boess. H. 29,5 cm. Berthold Boess (1877-1957). Bildhauer und Modelleur. Rosenthal übernahm zwischen 1913 und 1934 insgesamt 25 Entwürfe, auch die Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt.
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1031
Descrizione: Frauenakt Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Unter dem Stand bez. in grün: Kunstabteilung B. Boess. H. 32,5 cm. Berthold Boess (1877-1957). Bildhauer und Modelleur. Rosenthal übernahm zwischen 1913 und 1934 insgesamt 25 Entwürfe, auch die Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt.
Prezzo di partenza: 260 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1032
Descrizione: Vase Franz Mehlem, Bonn um 1920. - Uhu auf Ast vor goldener Sonne - Keramik, heller Scherben. Polychrom und Gold bemalt. Glasiert. Goldrand. Unter der Glasur rote Stempelmarke: FM 1755. H. 34 cm, D. der Öffnung: 5,5 cm.
Prezzo di partenza: 80 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1033
Descrizione: Tänzerin im blauen Kleid Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Unter dem Stand bez. in grün: Kunstabteilung B. Boess. H. 28,5 cm. Berthold Boess (1877-1957). Bildhauer und Modelleur. Rosenthal übernahm zwischen 1913 und 1934 insgesamt 25 Entwürfe, auch die Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt.
Prezzo di partenza: 260 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1034
Descrizione: Tänzerin im gelben Kleid Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Unter dem Stand bez. in grün: Kunstabteilung B. Boess. H. 27 cm. Berthold Boess (1877-1957). Bildhauer und Modelleur. Rosenthal übernahm zwischen 1913 und 1934 insgesamt 25 Entwürfe, auch die Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt.
Prezzo di partenza: 260 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1035
Descrizione: Tauber (Pfauentaube) Rosenthal AG, Selb ab 1957. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom staffiert. Unter der Glasur grüne Marke und handgemalt. Eingepresste Modell-Nr. 1589. Auf dem Sockel bez.: Heidenreich. H. 15 cm, L. 16,5 cm. - Lit.: E. Niecol, Rosenthal. Kunst- und Zierporzellan 1897-1945, Bd. 2, Kat.-Nr. 3.0277. Modell von Fritz Heidenreich (1895-1966) aus dem Jahr 1936. Seit 1919 tätig bei der Firma Rosenthal, ab 1934 Modelleur und Entwerfer von Tierplastiken.
Prezzo di partenza: 330 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1036
Descrizione: Wandteller C. B et Cie M., um 1884. Keramik, heller Scherben. Weißliche Engobe. Polychrom bemalt. Goldrand. Eingepresste Marke. H. 4 cm, D. 35,5 cm. - Zustand: Flugaschepunkte - Goldrand leicht ber.
Prezzo di partenza: 60 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1037
Descrizione: Grasender Elch Staatliche Porzellan Manufaktur, Nymphenburg ab 1910. Porzellan, weiß, glasiert. Bräunlich staffiert. Unter der Glasur grünes Rautenschild mit Krone und Nymphenburg. Eingepresstes Rautenschild, 161 und 5. Auf dem Sockel eingepresstes Rautenschild, blau bemalt. H. 21,5 cm, Sockel: 33,5 x 7,5 cm. Modell von Hans Behrens (1882-1952) aus dem Jahr 1906.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1038
Descrizione: Liegender Pekingese Königliche Dänische Porcelainsfabrik, Kopenhagen 1923. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und drei blaue Wellenlinien. 1. Wahl. Modellnr. 1662. H. 8,5 cm, L. 28,5 cm.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1039
Descrizione: Araber auf einem Kamel reitend Amphora Werke K.K., Keramische Werke Riessner, Stellmacher & Kessel, Turn-Teplitz 1904-1918. Keramik, heller Scherben. Polychrom und Gold bemalt. Unter dem Stand eingepresste Rundmarke mit Krone, Amphora im Oval, 8240 und 38. H. 38 cm, L. 28 cm.
Prezzo di partenza: 650 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1040
Descrizione: Sinnende Entwurf von Fritz von Graevenitz - Ausführung: Staatliche Majolika-Manufaktur AG, Karlsruhe 1934-1940. Irdengut, roter Scherben. Über gelblicher Engobe in Blau-, Braun- und Grüntönen eingefärbte, craquelierte Alkaliglasur. Unter dem Stand eingepresste Marke. Roter Papieraufkleber: Made in Germany. Aufgeschriebene Modellnr.: 4276. H. mit Sockel: 50,5 cm, Sockel: 29 x 22 cm. - Lit.: Ausst.-Kat. Karlsruher Majolika. Bad. Landesmuseum Karlsruhe 1979. S. 208, Kat.-Nr. 211 (Sinnende ohne Sockel). Entwurf von Fritz von Graevenitz (1892-1959). 1919/1920 Studium der Bildenden Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und am Gustav-Britsch-Institut für Bildende Kunst in Starnberg. 1921 begann er seine Arbeit als freischaffender Künstler auf der Solitude (Stuttgart). 1933-1934 Zusammenarbeit mit der Karlsruher Manufaktur. Im Jahr 1937 wurde von Graevenitz als Lehrer für Bildhauerei an die Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste berufen und ein Jahr darauf folgte seine Ernennung zum Direktor. Er war mehrfach auf den NS-Kunstausstellungen im Münchner Haus der Kunst vertreten, wie 1940 mit einem Bronze-Jüngling und 1943 mit einer 'Jungfrau' aus Zink. Bei Kriegsende 1945 trat er vom Amt des Direktors der Akademie in Stuttgart zurück, arbeitete jedoch weiter als Bildhauer, Maler und Lehrer auf der Solitude. - Zustand: Sockel an einer Ecke unten leicht best.
Prezzo di partenza: 750 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1041
Descrizione: Papagei Porzellanmanufaktur Augarten, Wien. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom bemalt. Unter der Glasur blaue Marke. Eingepresste Modellnr.: 1785. H. 33,5 cm. Entwurf von Michael Powolny aus dem Jahr 1946.
Prezzo di partenza: 440 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1042
Descrizione: Entenpaar und Kohl- und Blaumeise Rosenthal Kunstabteilung um 1920 - Rosenthal Selb Plössberg um 1953. Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke. Auf dem Sockel bez. - Lit.: E. Niecol, Rosenthal. Kunst- und Zierporzellan 1897-1945, Bd. 2, Kat.-Nr. 3.0375 und Entwurf von Karl Himmelstoss aus dem Jahr 1912 und von Hugo Meisel. - Zustand: ok - Blattpaar am Ansatz rest.
Prezzo di partenza: 120 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1043
Descrizione: Terrier und Peter (Junge mit Äpfeln) Bing & Gröndahl, Kopenhagen 1915-1948 und 1902-1914. Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Unter der Glasur grüne Marke und in blau B & G. Modellnr. 1998 und 1696 Terrier: H. 13,5 cm, L. 16,5 cm - Peter: H. 17,5 cm. Entwurf von Jens-Peter Dahl-Jensen (1897-1925) und Ingeborg Plockross-Irminger (1872-1962).
Prezzo di partenza: 60 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1044
Descrizione: Ernest Sanglan Französischer Künstler des Jugendstil - Reliefteller mit Maus und Nuss - Bronze. Gold patiniert. D. 23 cm. Rechts sign.: E. Sanglan. Rückseitig mit Plakette: L.V. DEPOSÈE / BRONZE GARANTI AU TITRE. Mit der eingepressten Nummer: 7 (im Kreis) 1463.
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1045
Descrizione: Krug wohlbekoms Merkelbach & Wick, Grenzhausen 1887-1921. Grauer Steinzeugscherben, salzglasiert. Blau und rot bemalt. Unter dem Stand eingepresste Marke (zur Hälfte sichtbar). In Blau bez.: M. Sch. 64. Zinndeckel mit Montierung und Daumenrast. H. 16,5 cm. Dekorentwurf schreitender Hirsch von Ludwig Hohlwein (Wiesbaden 1874 - 1949 Garmisch-Partenkirchen).
Prezzo di partenza: 220 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-09-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1046
Descrizione: Krug mit Salamander im Relief Entwurf Theodor Schmuz-Baudiß - Ausführung: Jacob Julius Scharvogel Kunsttöpferei, München um 1899. Steinzeug, außen braun, innen grau glasiert. Eingepresste Marke: stilisierter Kranich im Kreis mit SKM und Künstlermonogramm STB. H. 13 cm. - Lit.: Jacob Julius Scharvogel, Keramiker des Jugendstils. Ausstellungskat. Museum Künstlerkolonie Darmstadt. Münchner Stadtmuseum, 1996. Kat.-Nr. 5. Entwurf von Theo (Theodor Hermann) Schmuz-Baudiß (1859-1942). Seine frühen Keramiken entstanden auf der Töpferscheibe, später arbeitete er auch in Steingut. Von 1902 bis 1925 wirkte er an der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM). - Zustand: Chip am inneren Standring - Zinndeckel fleckig.
Prezzo di partenza: 500 €

- Pag. 1234567



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK