Ricerca rapida



  Cerca »  

> Liberty

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 485
Descrizione: Depero, Fortunato - zugeschrieben—Schale mit Ziege—(Fondo/Trient 1892-1960 Rovereto) Kleine runde Schale mit flacher Wandung, darin stilisierte Darstellung eines zum Sprung ansetzenden, gehörnten Bockes. Eisen, geschmiedet und dunkel patiniert. H. 15 cm. - Vgl. Nachlass des Künstlers im MART in Rovereto.
Prezzo di partenza: 400.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 486
Descrizione: Figürliche Deckeldose—Um 1900—In Form eines runden Korbs, der Deckel in Gestalt einer Magd mit entblößter Unterseite. Weiß glasiertes Feinsteingut. H. 15 cm. - Am Boden Verfärbung.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 486
Descrizione: Paar Buchstützen—Fa. Alex Jona, Turin - 20. Jh.—Zwei im rechten Winkel zueinander stehende, leicht verzogene Rechtecke, das größere mit fünf vertikalen Rippen geziert. Metall, versilbert. Unterseite gemarkt "Alex Jona Torino" in Raute. 11 x 12 x 8,5 cm.
Prezzo di partenza: 120.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 487
Descrizione: Vase—Royal Bonn, um 1900—Über abgesetztem, rundem Stand bauchiger Korpus mit balusterförmigem Hals und leicht ausschwingender Mündungsöffnung, auf farbigem Fond Kirschzweige. Keramik, farbig glasiert und bemalt. Sign. „L. Schlösser“, am Boden rote Stempelmarke „Royal Bonn Germany“ sowie diverse Modellnummern. H. 22 cm. - Goldrand berieben.
Prezzo di partenza: 140 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 487
Descrizione: Poli, Paolo de—Schale—(Altichiero 1905-1996 Padua) Runde, gemuldete Schale; Oberseite im Verlauf in Blau- und Grüntönen, Unterseite violett emailliert. Gehämmertes, mit Emailfarben dekoriertes Kupferblech Am Boden Herstellersignet "P. DE POLI / MADE IN ITALY". H. 5,4 cm; Ø 19,3 cm. - Restauriert.
Prezzo di partenza: 150.- €
Prezzo di aggiudicazione: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 488
Descrizione: Kleine Vase —Vilmos Zsolnay, Pécs - 1873-82—Über rundem Stand die ovoide Wandung mit schmaler Mündung. Keramik mit ungleichmäßig irisierender Eosinglasur von Blaugrün bis Rotbraun. Am Boden Firmenfarbstempel und Modellnr. „530“. H. 12,5 cm. - Berieben, kleiner Chip am Stand.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 488
Descrizione: Ponti, Giò und Paolo di Poli—Ein Paar Türgriffe—1950er/60er Jahre. Hochrechteckige Form, je ein Teil flach, das Gegenstück zum Griff gebogen, mit ornamentaler Verzierung in Schwarz auf blauem Grund. Kupfer, emailliert. 14,2 x 8,4 x 3,2 cm.
Prezzo di partenza: 380.- €
Prezzo di aggiudicazione: 380 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 489
Descrizione: Bär—Vilmos Zsolnay, Pécs - 1882-85—Auf halbkugelförmigem Sockel stehendes Tier, den Kopf zur Seite wendend. Roter Scherben mit hellgrüner Eosinglasur. Unterseite mit erhabenem Firmensignet und gepresster Form-Nr. „907". H. 9 cm.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 489
Descrizione: Sabattini, Lino—Vase "Persepoli"—(Correggio 1925 geb.) Ausführung Argenteria Sabattini, Bregnano bei Como, Entwurf 1970, Ausführung 1991. Über rechteckigem Stand der sich nach oben hin verjüngende Korpus, die Schmalseiten gleichzeitig ausschwingend. Messing, versilbert. Über dem Stand sign. und bez. mit dem Namenszug des Künstlers, Titel "Persepoli", Dat. "1970/1991" sowie "Collezione Sabattini Italy". 25 x 50,5 x 10,5 cm. - Von 1956 bis 1963 ist der italienische Produktdesigner und Silberschmied Lino Sabattini Designdirektor der Pariser Firma Christofle; 1964 gründet er seine Firma "Argenteria Sabattini" in Bregnano und arbeitet gleichzeitig u.a. für die Firmen Rosenthal in Selb, Nava und Zani & Zani in Toscolano.
Prezzo di partenza: 900.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 490
Descrizione: Ovale Jardinière—Vilmos Zsolnay, Pécs - 1882-85—Über ovalem Stand die gebauchte Wandung mit Schulter und Mündung aus durchbrochenem Vierpassband, vertikale, floral perforierte Godronierung; Dekor aus stilisierten Blüten und Blättern. Keramik, polychrom bemalt und goldfarben umrandet. Am Boden blaue Stempelmarke, geprägter Firmenname und Modellnr. „1063/1". Ca. 15 x 26 x 19 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 490
Descrizione: Ponti, Gio—Salatbesteck—(Mailand 1891-1979 ebd.) Ausführung Argenteria Sabattini, Bregnano bei Como, Entwurf 1955-59. Gekehlte Stiele mit eckigen Laffen. Messing, versilbert. Geprägte Herstellermarke "Sabattini" am Rand. L. 32 cm.
Prezzo di partenza: 280.- €
Prezzo di aggiudicazione: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 491
Descrizione: Florale Platte—Vilmos Zsolnay, Pécs - 1889—Flache Form mit leicht ansteigendem Rand aus durchbrochen gearbeitetem Blütenmandala mit Ranken und kleinen Fächern. Steingut, weiß glasiert, polychrom bemalt und goldfarben gerahmt. Am Boden rote Stempelmarke, geprägte Firmenmarke mit Zusatz „Made in Austria-Hungaria“ und Modellnr. „3775“. Ø 40,5 cm.
Prezzo di partenza: 200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 491
Descrizione: Picasso, Pablo - zugeschrieben—Löffel—(Malaga 1881-1973 Mougins) Ausformung wohl Madoura, Vallauris, 20. Jh. Gekehlter Stiel mit ovaler Laffe, Oberseite mit schwarzem Kreis und Strahlendekor auf weißem Fond, Unterseite ganzflächig wasserblau. Terrakotta mit Glasur- und Kaltmalerei. L. 21 cm. - Restaurierter Sprung.
Prezzo di partenza: 560.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 492
Descrizione: Henkelkrug—Vilmos Zsolnay, Pécs - um 1900—Über rundem Standring konisch zulaufende Wandung mit wulstigen, abhängenden und ineinander gestaffelten Bögen, seitlicher Henkel mit Wulstring um die Mündung. Roter Scherben mit blau-violetter Eosinglasur. Am Boden erhabenes Firmensignet, darunter „Made in Hungary“ und gepresste Form-Nr. „6308“. H. 16 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 492
Descrizione: Breuer, Marcel—Paar Armlehnsessel „Wassily"—(Pécs 1902-1981 New York) Entwurf um 1925, Ausführung Knoll International. Verchromtes Stahlrohrgestell, Sitzfläche und Armlehnen mit kupferbrauner Lederbespannung. 72,5 x 44 x 77 x 70 cm. - Die Chromteile reinigungsbedürftig und stellenweise oxidiert, Leder mit Gebrauchsspuren. - Der Sessel wurde von Standart-Möbel Lengyel & Co. Berlin und Gebrüder Thonet Frankenberg ab 1928 hergestellt. Anfang der 60er Jahre autorisierter Nachbau durch den Italiener Dinao Gavina, ab 1968 bis heute von Knoll International.
Prezzo di partenza: 600.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 493
Descrizione: Gewürzschälchen in Vogelform—Vilmos Zsolnay, Pécs - 1910-14—Auf ovalem Sockel pickender Vogel mit tiefer Einbuchtung auf dem Rücken. Keramik mit blau-grüner bis brauner Eosinglasur. Am Boden erhabenes Firmensignet und gepresste Form-Nr. „8370“. H. 8,5 cm.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 493
Descrizione: Le Corbusier (d.i. Charles Edouard Jeanneret-Gris)—Esstisch, Modell „LC6"—(La Chaux-de-Fonds 1887-1965 Roquebrune-Cap-Martin) Entwurf 1928 mit Charlotte Perriand u. Pierre Jeanneret für Cassina, Italien. Mattschwarz lackiertes Stahlrohrgestell mit vier höhenverstellbaren Gewindeträgern als Auflage für die rechteckige Platte aus Kristallglas. Am Untergestell gem. „Cassina", dem Logo für Cassina I Maestri mit Monogramm „LC", Modellnr. „LC6", Seriennr. „41776" sowie Künstlersignatur. 68,5 x 220 x 100 cm. - Altersgemäße Gebrauchsspuren.
Prezzo di partenza: 700.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 494
Descrizione: Liebespaar—Vilmos Zsolnay, Pécs - 1914-32—Auf ungleichmäßigem Sockel aneinander gelehntes, unbekleidetes Paar von einem faltenreichen Tuch umspielt. Keramik, bronzefarben glasiert. Im Sockel erhabenes Firmensignet und geprägte Form-Nr. „8819". H. 28 cm. - Kleine Farbabplatzungen am Sockel.
Prezzo di partenza: 450 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 494
Descrizione: Branzi, Andrea—Paar Stühle „Reverse"—(Florenz 1938 geb., lebt u. arbeitet in Mailand) Entwurf 1933 für Cassina. Runde Sitzfläche auf vier Beinen, die schmale Rückenlehne als geschwungenes Band in die bis auf den Boden reichenden Armstützen übergehend. Aluminiumgestell, metallic-grau lackiert, Sitz Buchensperrholz sowie Buche massiv. Label an Sitzunterseite. 76 x 45 x 64 x 51 cm.
Prezzo di partenza: 350.- €
Prezzo di aggiudicazione: 400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 495
Descrizione: Vase mit Rissoptik—Vilmos Zsolnay, Pécs - um 1937—Hohe, schlanke und leicht bauchige Wandung über rundem Stand mit kaum ausschwingender Mündungsöffnung; gerissener Dekor aus tiefen Krakeluren. Keramik mit grünlich gelber Eosinglasur. Am Boden Fünfkirchen-Farbstempel. H. 27,5 cm.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 495
Descrizione: Deckenleuchte—Italien, 1940/50er Jahre—Ausführung Arredoluce, Mailand. An zentralem Stab abhängende, kleine Scheibe mit 12 kurzen, geschwungenen Leuchterarmen mit leicht bauchigen, hohen Glasschirmen. Messing, weiß und farblos überfangenes Glas. H. 120 cm, Ø 77 cm. - Keine Garantie für Funktion und Betriebsfähigkeit. Zu revidieren.
Prezzo di partenza: 1.500.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 496
Descrizione: Mack, Lajos—Fischerschale—(1876-1963) Für Vilmos Zsolnay, Pécs - 1910-14. Junger Fischer mit zur Schale aufgefächertem Netz über der Schulter hinter sich herziehend. Roter Scherben mit grünlich-gelber und brauner Eosinglasur. Am Boden erhabenes Firmensignet und geprägte Modellnr. „6578". Ca. 21,5 x 38 x 20,5 cm. - Kleine Gebrauchsspuren.
Prezzo di partenza: 800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 496
Descrizione: Mollino, Carlo - Umkreis—Armlehnstuhl—(Turin 1905-1973 ebd.) Entwurf um 1950-55. In die seitlichen Fußgestelle mit den Armstütze eingehängter Polstersitz und vierfach verstellbare Rückenlehne. Buchenholz, Bronzenieten, hellbraunes Skaï. 90 x 37 x 63 x 75 cm. - Von guter Erhaltung mit nur leichten Gebrauchsspuren. Aus lombardischer Privatsammlung. Vermutlich ist der Entwurf Antonio Gorgone od. Carlo Graffi zuzuschreiben.
Prezzo di partenza: 2.500.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 497
Descrizione: Figürliche Tischlampe—Österreich, um 1920—Auf rundem, dunkelgrün-weiß gemasertem Marmorsockel ein weiblicher Akt mit einem Seerosenblatt in der Rechten aus einer Muschel mit Wasserpflanzen emporsteigend. Bronze, dunkel- und goldbraun patiniert. Auf dem Blatt rechts unten undeutl. bezeichnet "Gursch...". 20 x 20 x 20 cm. - Elektrifiziert, keine Gewähr für Funktion und Betriebssicherheit.
Prezzo di partenza: 2500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-06-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 497
Descrizione: Eames, Charles & Ray—Paar Occasional Table LTR—(1907-1978 u. 1912-1988) Für Vitra, Entwurf 1950, Reedition von 1999. Auf einem Unterbau von dünnen, gekreuzten Stahlrohren die Platte mit abgerundeten Kanten aus verleimten Schichtholz mit Oberfläche aus mattschwarzem Hochdrucklaminat. An der Unterseite Firmenschild Vitra. 25 x 39,5 x 34 cm. - Die Abkürzung LTR steht für „Low Table Rod Base", die filigran wirkenden Tische sind äußerst stabil konstruiert u. auch die Oberfläche ist strapazierfähig, so dass sie vielfältig - „occasional" - verwendet oder auch platzsparend übereinandergestellt werden können.
Prezzo di partenza: 200.- €
Prezzo di aggiudicazione: 300 €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK