Ricerca rapida



  Cerca »  

> Oggetti

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 197
Descrizione: Tabatière—Prag, E. 19. Jh.—Rechteckige, geschweifte Form, scharnierter Deckel mit Rocaillenkartusche; guillochierter Wellendekor. Silber, innen vergoldet. Dianakopfpunze u. Meistermarke „AP". 8 x 4,5 x 2,2 cm, 66 g.
Prezzo di partenza: 80.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 197
Descrizione: Samaragd-Brillant-Collier—2. H. 20. Jh.—Umlaufende Zopfgliederkette, schauseitig besetzt mit 15 Diamanten im Brillantschliff von zus. ca. 0,20 ct sowie herzförmiger Anhänger mit Smaragd von ca. 9 ct., Karabinerverschluss. Gold 14 ct. Gestempelt. L. 46 cm, 38 g.
Prezzo di partenza: 5.500.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 198
Descrizione: Zitrin-Brillant-Ring—2. H. 20. Jh.—Eckige, zweigeteilte Schiene, gehöhte Schauseite besetzt mit einem oval fecettierten hellgelben Zitrin von ca. 8 ct, flankiert von zehn Diamanten im Brillantschliff und begleitet von 14 Diamantbaguetten von zus. ca. 2,30 ct in Stotzenfassung. Weißgold 18 ct. Gestempelt. Ringgröße 53, 12 g.
Prezzo di partenza: 1600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 198
Descrizione: Tabatière—Wien, 1839—Mstr. Michael Sitte (Befugnis 1829). Flache Rechteckform, allseitig graviert mit Rocaillen, Bändern u. Blütenranken. Silber, innen vergoldet. Radpunze, Feingehaltsangabe „13" Lot u. Meistermarke. 8,5 x 4,7 x 1,2 cm, 77 g.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 198
Descrizione: Perlcollier—Wohl Österreich, 2. H. 20. Jh.—Dreireihig silberweiße Zuchtperlen, durchbrochenes Kastenschloss mit Verschlussacht, besetzt mit 25 Rubinen von zus. ca. 0,50 ct. Weißgold 18 ct. Undeutl. gepunzt. L. 57 cm.
Prezzo di partenza: 350.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 199
Descrizione: Schmucksteinring—Neuzeitlich—Glatte Schiene mit gehöhter, durchbrochen gearbeiteter Schauseite, im Zentrum besetzt mit hochrechteckigem, changierendem dunklem Stein, begleitet von vier rund facettierten Steinen sowie 20 Zirkonia. Silber. Gestempelt "925". Ringgröße 65, 9,7 g.
Prezzo di partenza: 150 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 199
Descrizione: Tabatière—Prag, 19. Jh.—Rechteckform, Rocaillen- u. Wellenbandgravur. Silber, Reste von Innenvergoldung. Verschlagene Radpunze u. nicht aufgelöste Meistermarke. 9 x 3,7 x 2,7 cm, 66 g.
Prezzo di partenza: 90.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 199
Descrizione: Schlangenring—20. Jh.—Glatte Schiene, schauseitig Schlangenkopf besetzt mit einem Onyxcabochon. Gold 14 ct. Gestempelt. Ringgröße 56, 4 g.
Prezzo di partenza: 30.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 200
Descrizione: Medaille—1687—Nebeneinander im Profil die Brüder Rudolf August und Anton Ulrich, Fürsten von Braunschweig-Wolfenbüttel, rücks. auf Postamenten gekrönte Siegestrophäen und Inschrift "DVOBVS FVLCRIS SECVRIVS". Silber. Sign. "P.H. Mvller" (für Philipp Heinrich Müller, Augsburg 1654-1719 ebd). Ø 8,3 cm, 57 g.
Prezzo di partenza: 800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 200
Descrizione: Tabakdose—E. 18. Jh.—Flache, achteckige Form, scharnierter Deckel mit Darstellung der Fabel „Der Wolf und der Reiher“ im Relief, eingerahmt von Bandwerk, Rocaillen, Profilbüsten u. Reihern. Silber, teilw. vergoldet. Nicht aufgelöste Marke. 7,5 x 5,7 x 1,3 cm, 72 g.
Prezzo di partenza: 180.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 200
Descrizione: Rubin-Diamant-Ring und Rubin-Brillant-Anhänger—2. H. 20. Jh.—Ring mit glatter Schiene, durchbrochene Schauseite besetzt mit einem Rubin von ca. 0,50 ct, umgeben von zwölf Diamanten von zus. ca. 0,12 ct, der ovale Anhänger besetzt mit einem Rubin von ca. 0,40 ct und entouriert von 13 Diamanten im Brillantschliff von zus. ca. 0,13 ct. Gold 14 ct. Gestempelt. Ringgröße 52, H. 1,8 cm, 4 g.
Prezzo di partenza: 280.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 201
Descrizione: Seltene Schildpattdose—17. Jh.—Achteckige Form mit leicht gewölbtem Korpus und anscharniertem Deckel, allseitig Einlegearbeiten, Blütenranken aus Messing, einem Hund und einem Löwen aus Perlmutt. 7 x 4,5 x 2,5 cm. - Altersspuren, zwei Büten verloren, kleiner Ausbruch. - Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird eine Ausfuhrgenehmigung für Objekte aus Elfenbein, Schildpatt oder Rhinozeroshorn in Drittländer nicht erteilt; der Verkauf innerhalb der Europäischen Gemeinschaft ist uneingeschränkt möglich.
Prezzo di partenza: 1350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 201
Descrizione: Tabakdose—1. H. 19. Jh.—Querrechteckige Form, allseitig gravierte Rosenblütenfriese u. Rillendekor, Verschluß mit Besitzerinitialen u. dat. „1839“. Silber. 13 x 5,5 x 2,3 cm, 157 g.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 201
Descrizione: Opal-Brillant-Anhänger—E. 20. Jh.—Annähernd mandelförmiger Anhänger besetzt mit einem Opal in Matrix von ca. 4 ct und begleitet von 13 Diamanten im Brillantschliff von zus. ca. 0,15 ct. Gold 18 ct. Gestempelt. H. 3,5 cm, 8 g.
Prezzo di partenza: 180.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 202
Descrizione: Goldmontierte Tabatière mit Miniatur—E. 18. Jh.—Querovale Form mit zylindrischem Korpus, auf anscharniertem Deckel florale Einlegearbeit aus Rot-, Gelbgold und Silber, rocaillenverzierte Montierung, im Inneren Portrait eines Geistlichen. Schildpatt, Kupfer vergoldet, Gold 18 ct. 7,3 x 5,4 x 3,2 cm. - Deckel repariert, zwei Blätter verloren. - Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird eine Ausfuhrgenehmigung für Objekte aus Elfenbein, Schildpatt oder Rhinozeroshorn in Drittländer nicht erteilt; der Verkauf innerhalb der Europäischen Gemeinschaft ist uneingeschränkt möglich.
Prezzo di partenza: 1200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 202
Descrizione: Zigarettenetui—Moskau, 1. Dr. 20. Jh.—Rechteckform, auf Schauseite Darstellung eines betrunkenen, bereits vom Haushund u. seiner Frau mit Stock erwarteten Heimkehrers im Relief. Silber, innen vergoldet. Kokoschnikmarke mit Feingehaltsangabe „84" zolotniki u. Meistermarke „IK" in Kyrillisch. 11 x 8 x 1,5 cm, 209 g.
Prezzo di partenza: 200.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 202
Descrizione: Perlencollier—E. 20. Jh.—Umlaufend silberweiße Zuchtperlen (Ø 5,5-6 mm), Designerverschluss besetzt mit je drei Rubinen von zus. ca. 0,10 ct und drei Diamanten im Brillantschliff von zus. ca. 0,10 ct. Gold 18 ct. Gestempelt. L. 94,5 cm.
Prezzo di partenza: 140.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 203
Descrizione: Nadelbehälter—17./18. Jh.—Flache, leicht konische Form mit gerundeten Kanten, anscharnierter, gewölbter Deckel; flächendeckend gravierter Floraldekor. Stahl. H. 10,5 cm.
Prezzo di partenza: 750 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 203
Descrizione: Zigarettenetui—Kopenhagen, 1941—Rechteckform mit gerundeten Kanten, Rindenstruktur, Cabochon-Drücker. Silber, innen vergoldet. Am Boden Stadtmarke, Beschaumeisterzeichen Johannes Siggaard (1932-60) u. Meistermarke „AM". 10 x 6,5 x 2 cm, 218 g.
Prezzo di partenza: 250.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 203
Descrizione: Haarsteckkamm—Wohl Neapel, 1. H. 19. Jh.—Über langen Zinken bogenförmig, durchbrochen gearbeitete Zierleiste, besetzt mit runden, facettierten, lachsfarbenen Korallen. Bronze, feuervergoldet. 18 x 11 cm.
Prezzo di partenza: 350.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 204
Descrizione: Necessaire—Wien, 1. H. 19. Jh.—Rechteckiges Etui, auf anscharniertem Deckel polychrome Lackmalerei mit Darstellung Heimkehrender von der Beitzjagd, innenliegend Petschaft, Flakons, Brieföffner u.a. Silber. 20 x 12 x 4,5 cm. - Altersspuren.
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 204
Descrizione: Zigarettenetui—Moskau, 1. Dr. 20. Jh.—Rechteckform mit gerundeten Kanten, Korpus baumrindenartig reliefiert. Silber, vergoldet. Kokoschnikmarke mit Feingehaltsangabe „84“ zolotniki u. Meistermarke „VDK“ in Kyrillisch. 12,5 x 8 x 1,5 cm, 190 g. - Gold außen berieben.
Prezzo di partenza: 240.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 204
Descrizione: Emailanhänger—St. Petersburg, Erik August Kollin - 1886-1899—Blütenförmige, polychrom emaillierte Schauseite mit Profilkopf einer Südländerin. Stadtmarke, Feingehaltsangabe „56“ zolotniki und Meistermarke. H. 4 cm, 12 g.
Prezzo di partenza: 450.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-04-09 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 205
Descrizione: Stobwasser-Zigarrenetui—1. H. 19. Jh.—Hochrechteckige Form mit ovalem Querschnitt, anscharnierter Klappdeckel, auf Wandung Darstellung einer über ihre Schulter blickenden, jungen Frau mit Bez. "Sophia". Papiermaché, Lackmalerei. Im Inneren bez. "Stobwasser's Fabrik Braunschweig". 13 x 8 x 2,5 cm. - Altersspuren. Scharnier beschädigt. - Die Dargestellte ist Lady Stanhope (1709-1794) nach einem Stich von Theodosius Charles Heath (1785-1848).
Prezzo di partenza: 600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-03-29 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 205
Descrizione: Damen-Schnupftabakdöschen—Frankreich, 1808-1819—Rechteckform mit feiner geometrischer Gravur, steckbarer Verschluss, im Inneren kl. Löffel, am unteren Ende herausziehbare, durchbrochen gearbeitete Riechdose. 18 ct Gold. Garantiestempel. H. 6,8 cm, 11 g.
Prezzo di partenza: 250.- EUR €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK