Ricerca rapida



  Cerca »  

Asta n° 62

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1
Descrizione: Bildplatte mit dem Portrait von Helene Sedlmayr—Deutschland, 2. H. 19. Jh.—Ovale Plakette mit dem fein gemalten Halbbildnis der "schönen Münchnerin" Helene Kreszenz Sedlmayr (verheiratete Miller, Trostberg 1813-1898 München) nach dem Portrait des Hofmalers Joseph Karl Stieler, der um 1830 von König Ludwig I. beauftragt wurde, sie für seine Schönheiten-Galerie zu malen. Porzellan mit polychromer Bemalung. 13 x 10 cm; unter Glas ger.
Prezzo di partenza: 480.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 2
Descrizione: Bildplatte Kleopatra und die Schlange—Deutschland, viell. Bamberg, 2. H. 19. Jh.—Hochrechteckige Form mit der Darstellung eines Interieurs, Kleopatra auf einem Sessel mit der um ihre Hand gewundenen Schlange, links eine weinende Dienerin. Porzellan mit polychromer Bemalung. 17 x 14 cm; in vergoldetem Profilrahmen.
Prezzo di partenza: 580.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 3
Descrizione: Drei Bildplatten—Limoges, um 1900—Hochrechteckige Plaketten mit weißen Reliefauflagen auf hellblauem Grund: Venus entwaffnet Amor, eine Muse sowie Mädchen mit Früchtekorb und Putto. Porzellan mit Pâte-sur-pâte-Dekor, in vergoldeten Metallstandrahmen. Rücks. grüne Stempelmarke „Limoges France". 18 x 11,3 cm.
Prezzo di partenza: 280.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 4
Descrizione: Bildplatte "Eisvergnügen"—19. Jh.—Hochrechteckige Form mit der Darstellung einer niederländischen Winterlandschaft im Stil des 18. Jahrhunderts. Rechts unten bez. "n. ten Hengel". Rücks. Blindstempel "5 6 E 32 50". 56 x 32 cm. - Bereibungen am Rand, unten kurze Kratzspur.
Prezzo di partenza: 500.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 5
Descrizione: Fink, Heinrich—Bildplatte "Am See"—(Selb 1899 geb.) Für Rosenthal Selb, Ausführung 1929. Rechteckige Platte mit profiliertem Rand. Porzellan, farbig bemalt. Rechts unten in der Platte sign., rücks. bez. und betitelt, grüne Stempelmarke. 19,5 x 22 cm.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 6
Descrizione: Doppelgewürzschale mit Putto—KPM Berlin, um 1800—Form „Neuosier" mit Korbrelief, Entwurf Elias Meyer 1776; farbig bemalt mit Vogeldarstellungen und Insekten, Sockelrelief in Pastellblau und Gold staffiert, Goldrand. Porzellan. Am Boden unterglasurblaues Zepter. H. 12,5 cm. - Putto restauriert.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 7
Descrizione: Schreitender Tiger—KPM Berlin, 1922—Entwurf Antoine-Louis Barye, um 1841. Auf rechteckigem Postament. Weißporzellan. Am unglasierten Boden blaue Zeptermarke und geritzte Modellnummer "11043". H. 17,5 cm, L. 35 cm.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 8
Descrizione: Tanzender Chinesenknabe und höfisches Mädchen—18. Jh.—Standfiguren auf Grassockel. Porzellan, polychrom bemalt. Am Boden unterglasurblaue Radmarke. H. 13 u. 12 cm. - Sprünge, Bestoßungen.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 9
Descrizione: Schiffsmann—Wohl Ludwigsburg, 18. Jh.—Standfigur eines Mannes in knielangen Pluderhosen vor Baumstumpf. Porzellan, farbig bemalt. Am Boden geritztes "S", auf dem Sockel unterglasurblaue bekrönte Marke. H. 12,3 cm. - Farbabplatzung am Hut, Ruder in der linken Hand abgebrochen. - Vgl. Flach: Ludwigsburger Porzellan, Nr. 210, Abb. S. 531, dort anderer Sockel.
Prezzo di partenza: 90.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 10
Descrizione: Figurengruppe "Die zerbrochenen Eier"—Meissen, um 1800—Entwurf von Michel Victor Acier 1777. Auf ovalem Sockel stehende junge, aufgeputzte und mit Blumengirlande behängte Frau wird von einer Alten auf einen umgeworfenen Korb mit zerbrochen Eiern hingewiesen, zu ihren Füßen kniend hält ein geflügelter Putto ein kaputtes Ei, ein anderer hebt hinten den Rock der jungen Frau hoch. Weißporzellan. Am Boden unterglasurblaue Marcolinimarke mit Stern, auf dem Sockel Modellnummer "F 65". H. 24 cm. - Gekitteter Brandriss, einige Schleifen restauriert. - Abb. R. Rückert: Meissener Porzellan, Kat. 1034, Abb. S. 254, Gruppe auch bezeichnet als "Die verlorene Unschuld" oder "Die Kupplerin".
Prezzo di partenza: 1.900.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 11
Descrizione: Kleiner Bayerischer Löwe mit Wappen—Nymphenburg, 20. Jh.—Entwurf Ernst Andreas Rauch 1933/48. Auf rechteckigem Sockel stehend. Weißporzellan, Rauten des Schildes in Blau bemalt. Am Boden Pressmarke mit Rautenschild, unterglasurgrüne Firmenmarke und Modellnummer "705b", an Schildrand Namenszug des Künstlers. H. 9 cm.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 12
Descrizione: Graupapagei auf einer Kugel sitzend—Selb, Lorenz Hutschenreuther, Kunstabteilung - um 1920-38—Auf dreieckigem Sockel halten drei kleine eine große Kugel, darauf sitzend die Vogelfigur. Porzellan, das Gefieder naturalistisch bemalt. Am Boden Firmensignet mit Schleifstrich. H. 20,5 cm.
Prezzo di partenza: 280.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 13
Descrizione: Gärtnerin—Unterweissbach, 20. Jh.—Auf Rocaillensockel stehend und an einen Zaun und Baumstütze gelehnte Frauenfigur in Rokokogewand. Porzellan, farbig gemalt und goldstaffiert. Am Boden blaue Stempelmarke und geprägte Modellnummer "9717". H. 22 cm.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 14
Descrizione: Restservice—KPM Berlin, um 1820/30—Insgesamt 16 Teile: birnförmige Kaffeekanne mit Deckel (H. 23 cm; Sprung), hochschultrig gebauchte Teekanne mit Deckel (H. 12 cm), sechs halbkugelförmige Tassen (H. 5 cm; ein Henkel abgebrochen) mit sechs Untertassen (Ø 13 cm, drei glatt, eine nicht Berlin), zwei kleine Deckel mit Pinienzapfenknauf (Ø 5 cm, rest.). Wandung mit "gebrochenem Stab"-Relief und kobaltblauem Strohblumendekor. Porzellan. Am Boden unterglasurblaue Zeptermarke. - Altersspuren.
Prezzo di partenza: 200.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 15
Descrizione: Umfangreiches Speise- und Kaffeeservice—KPM Berlin, 1914-18—Dekor "Neuglatt" mit blaustaffiertem Reliefrand und Goldkante. 113 Teile: Kaffeekanne (H. 26 cm; Deckel mit Haarriss und restauriertem Knauf, Schnaube minimal bestoßen), Sahnegießer (H. 11,5 cm), zehn Tassen (H. 5,5 cm), elf Untertassen (Ø 15 cm; eine am Standring bestoßen), zwölf Kuchenteller (Ø 21 cm; zwei am Rand bestoßen), sechs Eierbecher (H. 7 cm), Mostrichgefäß (H. 11 cm; Löffel fehlt); große Deckelterrine (H. 22 cm), zwei Ragoutterrinen mit Deckel (Ø 28 cm), vier Carréschüsseln (L. 21-22 cm), sechs Vierpassschalen (L. 19-25,5 cm), zwei Saucièren (L. 24 cm; eine am Rand bestoßen), ein Saucenlöffel (L. 20 cm), vier ovale Vorlegeplatten (L. 32-45 cm; eine am Rand bestoßen), vier runde Vorlegeplatten (Ø 34 cm), eine längsovale Anbietplatte (L. 51 cm), elf Suppenteller (Ø 24 cm), 24 Speiseteller (Ø 24 cm), elf Dessertteller (Ø 17 cm). Porzellan. Am Boden unterglasurblaues Zepter, schwarze Kriegsmarke, roter Reichsapfel der Malereiwerkstatt, Press- und Dekorzeichen.
Prezzo di partenza: 1.200.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 16
Descrizione: Vier Moccatassen—Berlin, 20. Jh.—Halbkugelform mit Asthenkel, zwei mit vergoldeten Ranken und Rocaillen im Relief sowie farbig gemalten Blütenzweigen, zwei mit Neuozierrelief, Goldrand. Porzellan. Am Boden unterglasurblaue Zeptermarke und Reichsapfelmarke in Rot und Grün, Dekornummern. H. 4,2 cm. - Ohne Untertassen.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 17
Descrizione: Obstschale—KPM Berlin, 20. Jh.—Ovale Form mit gebogtem Reliefrand, die Schmalseiten mit zwei Durchbrüchen als Henkel; in der Mulde farbig gemaltes Früchtestillleben, Relief am Rand goldstaffiert. Porzellan. Am Boden unterglasurblaues Zepter, rote Reichsapfelmarke der Malereiwerkstatt und gemalte Dekornummer. 8 x 37 x 23,5 cm.
Prezzo di partenza: 120.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 18
Descrizione: Zierteller mit Allegorie der Astronomie—KPM Berlin, 1924—Form „Neuosier" mit Korbrelief; im Spiegel zwei in Wolken sitzende Putten mit Fernrohr u.a. Instrumenten, am Rand florales Goldornamentband. Porzellan. Am Boden unterglasurblaue Zeptermarke, rote Marke der Malereiwerkstatt u.a. Zeichen. Ø 21,7 cm.
Prezzo di partenza: 10.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 19
Descrizione: Tasse mit Untertasse—Dallwitz bei Karlsbad, Franz Urfuß - 1860-71—Mehrfach ausbauchende Form mit Ohrenhenkel; farbiger Streifendekor aus Blüten und Goldranken auf roséfarbenem Fond, Goldliniendekor. Porzellan. Blindstempel "FU" und in Gold gemalte Zahl am Boden. H. 7,2 cm.
Prezzo di partenza: 80.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 20
Descrizione: Tasse mit Untertasse—Klösterle, Graf Thun'sche Porzellanfabrik - 1840-50—Gefußte Glockenform mit hochgezogenem Henkel, Untertasse mit gebogtem Rand; farbig bemalt mit Blumenbouquets und Ranken im Wechsel auf Goldfondfeldern. Porzellan. Am Boden u.a. Pressstempel "TK". H. 11 cm. - Wenige Bereibungen am Gold.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 21
Descrizione: Tasse mit Untertasse—Kaiserliche Porzellanmanufaktur Wien, 19. Jh.—Gefußte, ausschwingende Glockenform mit gerippter Wandung und eckigem Henkel; flächendeckender Dekor aus blauen Punktblüten mit Goldblättern, darin Kartuschen mit Rosenzweigen, breite Goldränder. Porzellan. Am Boden gepresster Bindenschild u.a. Zeichen. H. 7 cm.
Prezzo di partenza: 100.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 22
Descrizione: Tasse mit Untertasse—Pirkenhammer, Fischer & Reichenbach - 1810-46—Gefußte, vielfach gerippte Glockenform mit Rocaillenhenkel; bemalt in Gold mit feinen Ranken und Blattwerk auf verlaufendem, violettem und blauem Fond. Porzellan. Am Boden Blindstempel "F&R". H. 7,6 cm.
Prezzo di partenza: 150.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 23
Descrizione: Teedose—Meissen, E. 18. Jh.—Vierkantform mit abfallender, gerundeter Schulter, schmaler, zylindrischer Hals; Wandung mit "gebrochenem Stab"-Relief; bemalt in Kobaltblau mit Strohblumendekor. Porzellan. Am Hals unterglasurblaue Schwertermarke mit Beizeichen. H. 10,3 cm. - Deckel fehlt.
Prezzo di partenza: 80.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 24
Descrizione: Fruchtkorb—Meissen, A. 19. Jh.—Ovale Form mit flachem, glatten Boden, die Wandung flechtwerkartig durchbrochen, an den Längsseiten je eine reliefierte Rocaillenkartusche, vierfach geschwungener Rand, an den Schmalseiten zwei knorrige Asthenkel, die in vier gebogene, grün staffierte Astfüße auslaufen; die Wandung mit plastischen und bunt staffierten Blüten besetzt; im Fond und in den Schilden farbig gemalte Blumenbouquets; Reliefs goldstaffiert. Porzellan. Am Boden blaue Schwertermarke, darunter ein Schleifstrich, gemalt "23", geritzt "C 6" und "59". 13,6 x 25 x 36 cm. - Einige alte Brandrisse, einige Blätter best. und rest. - Vgl. Abb. Rückert, Kat. 713-715.
Prezzo di partenza: 500.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-11-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 25
Descrizione: Zwei kleine Teller—Meissen, um 1900—Flache Form mit schmaler Fahne und gebogtem Rand; farbig gemalter Streublumendekor, Goldrand. Porzellan. Am Boden unterglasurblaue Schwertermarke und Presszeichen. Ø 22 cm.
Prezzo di partenza: 70.- EUR €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK