Ricerca rapida



  Cerca »  

Asta n° 146

- Pag. 12345678910>>

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 1
Descrizione: Pablo Picasso 1881 Malaga - 1973 Mougins nach - 'Bathsheba' - Farbige Aquatintaradierung/Papier. 28/300. 26,3 x 37 cm, 45 x 56 cm. Mit Bleistift sign. r. u.: Picasso. Trockenstempel l. u.: ATELIER CROMMELYNCK PARIS / EDITEUR. Voll ansichtig unter Glas gerahmt (Galerierahmen). Ungeöffnet. - Galerierechnung (Galerie Brusberg, Hannover) aus dem Jahr 1973 liegt in Kopie vor.
Prezzo di partenza: 6000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 2
Descrizione: Wassily Kandinsky 1866 Moskau - 1944 Neuilly-sur-Seine - Holzschnitt für 'XXe SIÈCLE' 1939 - Farbholzschnitt/Papier. 21,7 x 28,5 cm, 24,5 x 31,9 cm. Im Druckstock monogr. l. u.: K. Passepartout. Unter Glas gerahmt. Verso am oberen Rand mit Klebestreifen am Passepartout befestigt. Kl. Einstichlöcher am oberen Rand. - Lit.: Roethel 201.
Prezzo di partenza: 700 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 3
Descrizione: Henri Matisse 1869 Le Cateau-Cambrésis - 1954 Cimiez - aus: Florilege des amours de Ronsard - Lithografie/chamoisfarbenes Japanbütten. 12/20. 21,5 x 26,2 cm, 28,3 x 38 cm. Monogr. l. u.: Hm. Passepartout. Unter Glas gerahmt. Rückseitig am oberen Rand mit Papierklebestreifen am Passepartout befestigt. Minim. Farbstrich. - Lit.: Duthuit 25.
Prezzo di partenza: 700 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 4
Descrizione: Pablo Picasso 1881 Malaga - 1973 Mougins nach - 'Carnet de la Californie' - Faksimile des Skizzenbuchs von 1955/56. Mit einer Einführung von Georges Boudaille (Begleitheft). D 165 / 500. 25 Seiten, bzw. 38 Phototypien und Lithografien. 43 x 28,5 cm (Maße des Einbands). Leichte Gebrauchsspuren. Minim. gebräunt. Nummeriertes, deutschsprachiges Exemplar D 165 (von 500 Exemplaren). Das Werk erschien gleichzeitig in limitierter Auflage in Deutschland, Frankreich und den Vereinigten Staaten. Das Album enthält originalgetreue Reproduktionen des 'Carnet de la Californie', welches im November/Dezember 1955, bzw. Anfang 1956 entstand. Unter anderem befindet sich die berühmte Zeichnung nach Rembrandts 'Mann mit dem Goldhelm' unter den Reproduktionen.
Prezzo di partenza: 400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 5
Descrizione: Joan Miró 1893 Barcelona - 1983 Palma - Aus: 'Le Lézard aux Plumes d'Or' - Farblithografie/Japan. 12/40. 33,5 x 48 cm, ca. 39,5 x 54 cm. Sign. r. u.: Miró. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. - Lit.: Mourlot 790. Die Arbeit stammt aus dem Jahr 1971.
Prezzo di partenza: 4900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 6
Descrizione: Salvador Dali 1904 Figueras - 1989 Figueras - 'Flordali I' - Farblithografie mit Prägedruck/Papier. 65 x 97 cm, 67 x 99 cm (Passepartoutausschnitt). Stempelsign. r. u.: Dali. Passepartout. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet.
Prezzo di partenza: 1000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 7
Descrizione: Salvador Dali 1904 Figueras - 1989 Figueras - 'Chevaux bleus (blaue Pferde)' - Kolorierte Radierung/Arches. 152/250. 37,5 x 30,3 cm, 63 x 45 cm. Sign. r. u.: Dali. Trockenstempel mit der Signatur Dalis r. u. WZ r. u.: ARCHES FRANCE. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Minim. gebräunt. - Lit.: Michler, Ralf. Lutz W. Löpsinger. Salvador Dali. Das druckgraphische Werk 1924 - 1980. München 1994, Nr. 142. - Galerierechnung (Rosenbach, Hannover) aus dem Jahr 1975 liegt in Kopie vor.
Prezzo di partenza: 500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 8
Descrizione: Jeanne Mammen 1896 Berlin - 1976 Berlin - 'Kurfürstendammpaar' - Lichtdruck (nach dem Steindruck)/Bütten. 45 x 34 cm, 70 x 50 cm. Sign. r. u.: J. Mammen. Das Blatt liegt lose. Ränder minim. gebräunt. Vereinzelte, kaum wahrnehmbare Fleckchen. - Lit.: Vollmer 3, S. 310. Jeanne Mammen wuchs in Paris auf und begann 1906 ihre Ausbildung als Malerin an der Académie Julian, Paris und studierte von 1908-10 an der Académie Royal des Beaux-Arts, Brüssel und 1911 an der Scuola Libera Academica, Villa Medici, Rom. Große Vertreterin der Neuen Sachlichkeit und Mitarbeiterin der 'Jugend' und des 'Simplizissimus'.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 9
Descrizione: Salvador Dali 1904 Figueras - 1989 Figueras - 'Mis Saludos para el Aniversario de Re Vista' - Tusche/Papier. 14 x 17,5 cm. Verso bez.: Dali. Rückseitig oben auf Unterlegpapier befestigt. - Prov.: Geschenk und aus dem ehemaligen Besitz des Pelzhändlers von Dali, Roberto Alcaraz (Barcelona).
Prezzo di partenza: 2000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 10
Descrizione: Salvador Dali 1904 Figueras - 1989 Figueras - 'Esplanade des Invalides' - Farbradierung mit Aquatinta/Bütten. 20/100. 44 x 58,8 cm, 58 x 74 cm. Sign. und dat. r. u.: Dali / 1963. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Minim. gebräunt. - Lit.: Michler, Ralf. Lutz W. Löpsinger. Salvador Dali. Das druckgraphische Werk 1924 - 1980. München 1994, Nr. 92. - Galerierechnung (Brusberg, Hannover) liegt in Kopie vor. Das Blatt stammt aus der im Jahr 1963 erschienen Paris-Serie.
Prezzo di partenza: 1200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 11
Descrizione: Wassily Kandinsky 1866 Moskau - 1944 Neuilly-sur-Seine - 'Dame mit Fächer' - Holzschnitt/Papier. 25,2 x 15 cm, 31,5 x 24,2 cm. In typografischer Schrift bez. r. u.: B. KANDINSKY. Passepartout. Unter Glas gerahmt. - Lit.: Roethel 2, 3b. Minim. Knick r. u. Verso am oberen Rand mit Klebestreifen am Passepartout befestigt. Ränder leicht gebräunt. Dieser frühe Holzschnitt Kandinskys, eine Arbeit aus dem Jahr 1903, dürfte aus der Zeitschrift 'Les Tendences Nouvelles' entstammen, in der die Arbeit 1906 unter dem Titel 'Femme à l'éventail' veröffentlicht wurde. (Vgl. Roethel 2, 3b).
Prezzo di partenza: 1400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 12
Descrizione: Salvador Dali 1904 Figueras - 1989 Figueras - 'Washington Gate' - Radierung/Bütten. Epreuve d'Artiste. 43 x 63 cm, 56,7 x 78 cm. Sign. und dat. r. u.: Dali / 1964. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Aquarellfarbflecken. Leicht gebräunt. - Lit.: Michler, Ralf. Lutz W. Löpsinger. Salvador Dali. Das druckgraphische Werk 1924 - 1980. München 1994, Nr. 113. - Galerierechnung (Brusberg, Hannover) aus dem Jahr 1970 liegt in Kopie vor.
Prezzo di partenza: 800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 13
Descrizione: Friedensreich Hundertwasser 1928 Wien - 2000 an Bord der Queen Elizabeth II. - ' Mädchenfund im Gras - Erinnerung an Hannover - Das träumende Mädchen vor dem Haus der verhängten Fenster - Sonnenuntergangsdame' - Farbradierung/Rives. 227/300. 19,6 x 27,8 cm, 41,3 x 52,4 cm. Rechts unten von Hand signiert, datiert sowie mit der Werknummer im Oval versehen: 607. Hundertwasser Friederich 1964. Darunter mit drei japanischen Handstempeln in Rot. Rückseitig mit der Stempelaufschrift r. u.: JAHRESGABE DER KESTNER-GESELLSCHAFT. Das Blatt liegt lose. Ränder leicht gebräunt. Vereinzelte winzige Fleckchen. Minim. Aufhellung am unteren Rand. - Lit.: Koschatzky 20; vgl. auch: Schmied, Wieland. Wegbereiter zur modernen Kunst. 50 Jahre Kestner-Gesellschaft. Hannover 1966, S. 288 sowie S. 307 (Abb.). Die Arbeit erschien 1964 als Jahresgabe der Kestner-Gesellschaft Hannover.
Prezzo di partenza: 3500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 14
Descrizione: Christian Schad 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart - 'Selbstporträt 1929' - Radierung/B. F. K. Rives. E. A. 19,4 x 14,5 cm, 33,5 x 24,8 cm. Bez. und sign. r. u.: Nachlaß Christian Schad / Bettina Schad. Bez. l. u.: 'Selbstporträt 1929' / 1969. Das Blatt liegt lose im Passepartout. Radierung nach der Zeichnung Schads aus dem Jahr 1929.
Prezzo di partenza: 450 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 15
Descrizione: Christian Schad 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart - 'Selbstbildnis 1927' - Farbserigrafie/Rives. 314/450. 66 x 54 cm, 87 x 70 cm. Sign. r. u.: Christian Schad. Trockenstempel l. u.: EDITION / G. A. RICHTER. Das Blatt liegt lose. - Lit.: Richter 37.
Prezzo di partenza: 650 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 16
Descrizione: Christian Schad 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart - 'Chantal' - Radierung/Papier. 42/100. 11,9 x 9,6 cm, 32 x 24 cm. Sign. r. u.: Schad. Das Blatt liegt lose im Passepartout. Minim. angestaubt. - Lit.: Richter 49.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 17
Descrizione: Man Ray (Emanuel Rudnitzky) 1890 Philadelphia - 1976 Paris - Selbstbildnis mit Kamera - Silbergelantineabzug/Agfapapier. 30,5 x 23,7 cm (Blattmaß). Verso gestempelt: einmalige Auflage für die griffelkunst 1991 / Copie d'une épreuve originale / c ADAGP Man Ray Trust. Das Blatt liegt lose.
Prezzo di partenza: 180 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 18
Descrizione: Gottfried Diehl 1896 Frankfurt/Main - 1956 Offenbach - Weiblicher Halbakt - Farblithografie/Papier. 61,5 x 47,5 cm (Passepartoutausschnitt). Passepartout. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Die Arbeit dürfte in den 1920er Jahren entstanden sein.
Prezzo di partenza: 3500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 19
Descrizione: Oskar Gawell 1888 Chawlodno/Polen - 1955 Wien - 'Ravello' - Aquarell/Papier. 63,8 x 48 cm (Passepartoutausschnitt). Sign., ortsbez. und dat. r. u.: O. Gawell / Ravello / (19)20. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Der deutsch-österreichische Maler war 1913/14 Schüler von Lovis Corinth. Er unterhielt Kontakte zu den Mitgliedern der Brücke und war mit Marc Chagall und Oskar Kokoschka befreundet. Seine Lehrtätigkeit in der Städtischen Berliner Kunstschule verlor er 1937 und wurde anschließend in Wien ansässig.
Prezzo di partenza: 4800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 20
Descrizione: Edvard Frank 1909 Korschenbroich/Rheinland - 1972 Saarlouis - 'Mädchen am Fenster' - Aquarell/Papier. 47 x 61,5 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. r. u.: Frank. Rückseitig mit dem Aquarell: - 'Mädchen mit Flieder' - Aquarell/Papier. 46,8 x 61,5 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. r. u.: Frank. Passepartout. Das Blatt ist doppelseitig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Frank machte seine Ausbildung an der Kunstgewerbeschule in Trier bei Prof. A. Trümper und wurde nach seinem Abschluss an der Akademie in Berlin bei Karl Hofer zugelassen. Später trat er mehreren Künstlervereinigungen bei. Frank wurde von der Klassischen Moderne, wie z.B. Matisse oder den 'Brücke'-Malern stark beeinflusst.
Prezzo di partenza: 2400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 21
Descrizione: Moriz Melzer 1877 Albendorf bei Trautenau - 1966 Berlin - Impressionistische Landschaft mit Gehöft - Öl/Lwd. 50,5 x 65,5 cm. Rückseite bez. r. u.: M.Melzer 'Berlin'. Rahmen. Die Hinterseite der Leinwand weist Klebe- und Papprückstände auf. Am Rand wurde die Leinwand säuberlich und fachmännisch um 3 cm verlängert, um das Bild auf einen Keilrahmen spannen zu können. Das Motiv blieb dadurch gänzlich in der Darstellung erhalten. Die originale Leinwand endet an der Kante des Keilrahmens. - Lit.: G. Leistner. 'Moriz Melzer. Streben nach reiner Kunst'. Ausst.-Kat. Regensburg 2007. Abb. S. 32. Maler und Grafiker. Schüler von Ludwig von Hofmann in Weimar. 1908 ging er nach Berlin. Seit 1912 Studienaufenthalt in Paris und Florenz. Melzer war Mitbegründer der 'Novembergruppe' und lehrte seit 1921 u.a. an der Berliner städtischen Kunstschule.
Prezzo di partenza: 13000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 22
Descrizione: Vladimir Vasilyevich Lebedev 1891 Sankt Petersburg - 1967 Leningrad - Dirne mit zwei Matrosen - Mischtechnik/braunes Papier. 41 x 29,5 cm. Monogr. und dat. r. u.: BL (kyrillisch) 1922. Auf der Rückseite des Rahmens mit dem Stempel der Kunstsammlung von Graf von Thun und Hohenstein Veit. Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. V. Lebedev war ein russischer Maler, Grafiker und Illustrator. Das vorliegende Blatt ist vom Zeitgeist der 1920er Jahre durchdrungen und gehört vielleicht einer Serie von Zeichnungen, die Lebedev 1922 unter dem Namen 'Straße der Revolution' bzw. 'Strich der Revolution' schuf.
Prezzo di partenza: 9500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 23
Descrizione: Hans Michaelson 1872 Hettstedt (bei Halle an der Saale) - 1954 Ecuador - 'Seelandschaft mit hohem Himmel' - Öl/Lwd. 42,3 x 55,3 cm. Verso Nachlassstempel. Rahmen. - Lit.: Hans Michaelson. 1872 - 1954. Gemälde, Zeichnungen. Katalog der Galerie Bayer. Bietigheim-Bissingen 2008. Abb. S. 26. Der expressionistische Maler Hans Michaelson zählte vor dem 1. Weltkrieg zu den wichtigsten Künstlern in Berlin. Sein Studium begann er in den 1890er Jahren an der privaten Kunstschule bei Ludwig Schmidt-Reutte in München und vervollständigte es von 1898 bis 1909 an der Berliner Akademie bei Friedrich Kallmorgen. Seit 1912 Teilnahme an diversen Ausstellungen, Mitglied der Künstlergruppe 'Die Sieben'. Seine Werke wurden als 'entartet' erklärt und aus Museumsbesitz beschlagnahmt. 1939 entkam er der drohenden Deportation nach Ecuador. Nach 1940 Niederlassung in Guayaquil, wo er bis zu seiner Pensionierung an der Kunstschule unterrichtete. 2008 wird der bis dahin eher unbekannte Künstler erstmalig seit 1933 in Ausstellungen in Deutschland gewürdigt und wiederentdeckt.
Prezzo di partenza: 13000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 24
Descrizione: Karl Hubbuch 1891 Karlsruhe - 1979 Karlsruhe - Besucher im Zirkus - Tusche/Papier. 22,2 x 28,3 cm. Monogr. r. u.: K. H. Passepartout. Verso am oberen Rand mit Klebestreifen am Passepartout befestigt. - Lit.: Hartmann, Wolfgang. Karl Hubbuch. Der Zeichner. Stuttgart 1991. Karl Hubbuch begann sein Studium 1908 bei Walter Georgi an der Badischen Akademie. 1912-14 besuchte er die Grafikklasse von Emil Orlik am Kunstgewerbemuseum Berlin; Mitschüler waren George Grosz und Oskar Nerlinger. 1920 wurde Hubbuch Meisterschüler in der Radierklasse bei Walter Conz in Karlsruhe. Als exponierter Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' (Karlsruhe) sowie scharfer Gesellschaftskritiker gehörte Hubbuch zu den auffallendsten Figuren in der reichen Kunstszene der 20er Jahre. Wieder in Berlin entstanden mehrere politische Arbeiten, die soziale Missstände durch satirisch-karikierende Kontraste aufzeigten.
Prezzo di partenza: 950 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 25
Descrizione: Karl Hubbuch 1891 Karlsruhe - 1979 Karlsruhe - Gestikulierender Mann - Tusche/Papier. 21,6 x 28 cm. Signaturstempel r. u.: Hubbuch. Passepartout. Verso oben mit Klebestreifen am Passepartout befestigt. - Lit.: Hartmann, Wolfgang. Karl Hubbuch. Der Zeichner. Stuttgart 1991. Karl Hubbuch begann sein Studium 1908 bei Walter Georgi an der Badischen Akademie. 1912-14 besuchte er die Grafikklasse von Emil Orlik am Kunstgewerbemuseum Berlin; Mitschüler waren George Grosz und Oskar Nerlinger. 1920 wurde Hubbuch Meisterschüler in der Radierklasse bei Walter Conz in Karlsruhe. Als exponierter Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' (Karlsruhe) sowie scharfer Gesellschaftskritiker gehörte Hubbuch zu den auffallendsten Figuren in der reichen Kunstszene der 20er Jahre. Wieder in Berlin entstanden mehrere politische Arbeiten, die soziale Missstände durch satirisch-karikierende Kontraste aufzeigten.
Prezzo di partenza: 750 €

- Pag. 12345678910>>



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK