Ricerca rapida



  Cerca »  

> Dipinti e Sculture > Lotto 9
Asta n°: 145
Lotto: 9
Data inizio asta: 2013-07-06
Data fine asta: 2013-07-06

Descrizione:
Hans Michaelson 1872 Hettstedt (bei Halle an der Saale) - 1954 Ecuador - ' Gutshaus' - Öl/Lwd. Doubl. 43 x 56 cm. Verso Nachlassstempel. Rahmen. - Lit.: Hans Michaelson 1872 - 1954. Gemälde, Zeichnungen. Galerie Bayer (Hg.). Abb. S.24. Der expressionistische Maler Hans Michaelson gehörte vor dem 1. Weltkrieg zu den Künstlern in Berlin. Sein Studium begann er in den 1890er Jahren an der privaten Kunstschule bei Ludwig Schmidt-Reutte in München und vervollständigte es von 1898/99 bis 1908/09 an der Berliner Akademie bei Friedrich Kallmorgen. Seit 1912 Teilnahme an diversen Ausstellungen, Mitglied der Künstlergruppe 'Die Sieben'. Seine Werke wurden als 'entartet' erklärt und aus Museumsbesitz beschlagnahmt. 1939 entkam er der drohenden Deportation nach Ecuador. Nach 1940 Niederlassung in Guayaquil, wo er bis zu seiner Pensionierung an der Kunstschule unterrichtete. 2008 wird der bis dahin eher unbekannte Künstler erstmalig seit 1933 in Ausstellungen in Deutschland wiederentdeckt.

Valutazione minima: 6900 €
Valutazione massima: 7500 €
Prezzo di partenza: 6900 €





 

 

Kastern Kunst & Auktionshaus

Baringstraße 8

30159 Hannover
Germany


T: +49  (0)511 - 85 10 85
F: +49  (0)511 - 85 10 66

www.kastern.de

info@kastern.de






  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK